Eigentlich wäre es ja gut, wenn man ein Framework für mehrere Projekte an einer zentralen Stelle halten könnte. Oft hört man von PEAR im Zusammenhang mit solchen Mechanismen, da dort zentral im include_path die gewünschten Libraries gehalten werden können. Ralph Schindler  hat nun einen PEAR-Channel eröffnet, der genau dies auch für das Zend Framework erlaubt. Die Einbindung ist einfach, man loggt sich auf dem Server ein und installiert grundsätzlich PEAR mittels des Paketmanagements des Betriebssystems (jeder Admin sollte das selbst können). Dann bindet man den Channel ein:

1
pear channel-discover pear.zfcampus.org

Und installiert Zend Framework:

1
pear install zfcampus/zf

Das sollte in etwa so aussehen: 2564-konsole-pear-zend_framework