Wie bringt man Eltern IT bei? Ganz einfach mittels Teach Parents Tech!

Die Leute von Google haben mal wieder eine saugute Seite an den Start gebracht:

http://www.teachparentstech.org/

In einfachsten Schritten wird erklärt, wie die moderne Technik zu bedienen ist (Z.b. Wechsel des Hintergrundbilds bei Windows 7). Jetzt fehlt nur noch die Übersetzung auf Deutsch und es wäre perfekt.

Apple Airplay „Videostreaming“? Warum nur per Youtube? Fake!

AppleTV
AppleTV
Ein guter Kumpel, Lukas, hatte letztens ein bisschen mit dem AppleTV herumgespielt und dabei festgestellt, dass im Video-Streaming-Bereich derzeit nur Youtube-Videos vom iPhone an das AppleTV gesendet werden können. Im Gegensatz um Audio-Streaming war dies praktisch ohne Verzögerung, was schon sehr verdächtig schnell war und ein wenig darauf hindeutete, dass Youtube-Videos nicht über das iPhone sondern direkt aus dem Netz geholt werden.
Apple Airplay „Videostreaming“? Warum nur per Youtube? Fake! weiterlesen

BIG BAG BIG BOOM – Videokunst in Perfektion

Diesmal hab ich ein geniales Video ausgegraben, dass ich zur Kunst zählen würde. Es ist ein Video, das Kunst durch die Stadt verfolgt und sich aus tausenden von einzelnen Fotos zusammensetzt. Die Macher haben jedenfalls definitiv meine Bewunderung 😉

BIG BANG BIG BOOM:
an unscientific point of view on the beginning and evolution of life … and how it could probably end.

Schon verrückt, wenn man bedenkt wie lange das Video läuft und wieviel derweil passiert und was das alles für ein Aufwand gewesen sein muss 😉

Videoüberwachung: Muss jetzt jeder filmen?

Vor einigen Wochen noch waren viele Discounter in der Kritik gestanden, heimlich Kunden zu überwachen. Ein Discounter, von dem man gar nix gehört hat, war Penny. Gestern war ich dort einkaufen und war verwundert, dass dort einige provisorische Webcamartige Geräte von der Decke hingen. Auch der monströse W-Lan-AccessPoint passte nicht uns normale Bild des Marktes. Beim rausgehen sah ich dann das neue, relativ hastig hingeklebte Hinweisschild zur Überwachung… Nun frage ich mich, ob die Kameras nun erst sichtbar aufgebaut wurden, oder ob diese zuvor gar nicht im Markt waren. Ob das wirklich was hilft? Immerhin hat man in England festgestellt, dass die Kameraüberwachung nicht sehr effektiv ist. Naja wir werdens sehen…