Besuch Stockholm – Bootsfahrt in die Schären

Am Samstag meines Aufenthalts in Stockholm sind PaGo und ich mit einem Ausflugsboot in die Schären gefahren. Was sind die Schären? Dazu muss man wissen, das Stockholm nicht direkt an der Meeresküste liegt, sondern von mehr als 24.000 vorgelagerten Inseln umgeben ist – dem sogenannten „Schärengarten“ (schwed.: Skärgården). Die flache, abgerundete Form der Inseln entstand in den Eiszeiten, als das von Skandinavien und Kanada ausgehende Inlandeis die darunterliegenden Gesteinsmassen überströmte und abschliff. Heute sind die Inseln häufig bewohnt. Als Ausgangspunkt für mein Urlaub in Stockholm, würde ich jedoch eher ein Ferienhaus in Stockholm nutzen, als auf den Inseln zu wohnen.
Die Fahrt ging von Stockholm nach Vaxholmen. Ich habe natürlich wieder mein Geotracking eingeschalten und den Ausflug aufgezeichnet. Hier die Route in der Übersicht:


Besuch Stockholm – Bootsfahrt in die Schären weiterlesen

Cambridge-Besuch: Stadtrundgang

Am 12.03. haben mir Beate & Elena die Stadt Cambridge mit Ihren Colleges & Sehenswürdigkeiten gezeigt. Dank der Cam-Card (ein „Einwohnerausweis“ für Bewohner von Cambridge) kamen wir in alle Colleges gratis hinein (die teilweise 3-5£ für ein College verlangten und von denen gibt es eine ganze Menge in Cambridge…). Glücklicherweise hatten wir trockenes (leider aber windiges) Wetter, was die Besichtigung doch angenehmer gemacht hat. Die Colleges selbst sind die „Behausungen“ einiger Studenten der Cambridge University, vorwiegend werden diese Wohnung durch Stipendien oder reiche Familien finanziert. Um dort rein zu kommen braucht man viel Schwein und gute Noten…jedenfalls aber sehr noble Wohnlage 😀
Cambridge-Besuch: Stadtrundgang weiterlesen