Löschen und ersetzen mehrerer aufeinanderfolgender Leerzeichen mittels tr unter Linux

Heute hatte ich das Problem, dass ich aus einer Ausgabe eines Konsolenprogramms alle mehrfach aufeinanderfolgenden Leerzeichen löschen und diese jeweils durch ein einzelnes Leerzeichen ersetzen wollte. Leider hatte ich die Lösung nicht sofort, daher hier mal wieder ein Merkzettel 😉 Die Lösung fand ich bei dem Programm „tr“:

tr -d "\ "

Das wars 😉 Sicher gibt es eine Million andere Wege, schreibt einen Kommentar, wenn ihr das anders machen würdet!

Einlesen von Eingaben ohne gleichzeitige Ausgabe in der Kommandozeile mittels read und stty

Manchmal hat man den Fall, dass man vom Benutzer Eingaben entgegen nehmen will, welche nicht gleichzeitig in der Kommandozeile ausgegeben werden sollen. So beispielsweise im Fall einer Passworteingabe, die nicht im Log landen soll. Hierzu schaltet man einfach mittels stty die Ausgabe ab und nach dem Einlesen wieder ein.

echo "Dein Passwort:"
stty -echo
read PASSWD
stty echo

In der Variable $PASSWD ist nun die Eingabe abgelegt.