SysCP 1.4.2 und 1.4.2.1 wurden released

Für das Administrationstool SysCP ist im letzten Monat die neue Version 1.4.2 und kurz später mit ein paar weiteren Bugfixes 1.4.2.1 erschienen. Leider hat in der Zwischenzeit ein Teammitglied das Projekt verlassen, weshalb der, mit 1.4 eingeführte, Installer für den Application Packaging Standard, leider derzeit ohne Maintainer ist. Die konkreten Änderungen für 1.4.2: Double menuentries for Billing was shown (bug 1003) APS menu now shows up again (bug 1002) PHPMyAdmin/WebMail/WebFTP links in menu now show up again (bug 1061) PHP Configuration is again editable (bugs 1024, 1029, 1031) Several language mistakes in english language file were corrected (bug 1070) Protected areas with lighttpd work again (bug 1050) Awstats configuration page show all configs (bug 1001) Added missing line break to nss-mysql....

Beispiel für ein AuthzSVNAccessFile von Subversion

Soeben habe ich bei einem Kollegen dessen Subversion-Repositories konfiguriert. Da er mehrere Repositories über eine Domain mit verschiedenen Zugriffsrechten im Web nutzen möchte, haben wir uns für das dav_svn-Modul von Apache entschieden. Zur Absicherung sollte ein AuthzSVNAccessFile genutzt werden. Da ich ihm ein Beispiel für dieses AuthzSVNAccessFile geschrieben habe, möchte dieses hier kurz präsentieren. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ## Gruppen #[groups] ## Gruppenzuordnungen von Nutzern #groupname = user1,user2 ## Repositories #[reposname:/] ## Lese/Schreibzugriff für jeden Nutzer #* = rw ## Kein Zugriff für diese Gruppe #@groupname = ## Lesezugriff für diesen Nutzer #user1 = r #[reposname:/trunk/] ## Lese/Schreibzugriff für Nutzer user1 auf /trunk/ #user1 = rw

Backup von Sonatype Nexus

Nach der Einrichtung von Sonatype Nexus fragt sich der gute Systemadministrator wie man das ganze am besten sichern kann. Nexus ist grundlegend ersteinmal aufgeteilt in zwei Teile, die Applikation (nexus-webapp-X.X.X.X) und die Datenhaltung (sonatype-work), was eine Sicherung deutlich vereinfacht. Im Grund genommen führt man einfach nur ein Backup des Verzeichnisses sonatype-work/nexus durch. Wenn man das ganze etwas genauer betrachtet, kann man folgende Verzeichnisse noch ausschließen, die ohne Probleme in einer neuen Installation wiederhergestellt werden können:...

Kabelwahnsinn in Rechenzentren - Salat oder Kunst?

Letztens war ich in der Arbeit mal wieder im Rechenzentrum. Saubere Verkabelung, wenn auch noch nicht perfekt (angesichts des rechten Bildes). Ich bin heute über zwei Webseiten gestolpert, die die krassen Gegenteile der Verkabelung zeigen… Ich tendiere stark zur rechten Seite, wenn ich mir mein Zimmer ansehe ;) Allerdings nicht ganz so extrem. Bewundernswert. Nun zu den Bilderseiten: Kabelkunst Kabelsalat Die obenstehenden Bilder sind von hier und hier.

PHP4.4.8 erschienen und Support eingestellt

Soeben habe ich gelesen, dass PHP4.4.8 erschienen ist und gleichzeitig (endlich!) der Support dafür eingestellt wurde. Auf meinem Server sind noch 16% aller Domaineinträge mit PHP4 eingestellt, was spätestens 08.08.08 vom Server entfernt wird. PHP5.2 bietet sowieso die besseren Funktionen ;)