Debian: Pakete von DotDeb höher priorisieren über preferences

Heute habe ich auf einem frischen Debian-Server die Paketquellen neu hinzugefügt. Da ich nginx und PHP gerne in aktuellen Versionen nutze, greife ich dazu auf das Projekt DotDeb zurück. Wie man dieses einbindet, findet sich hier, jedoch steht dort nicht, wie man nun die Pakete höher priorisiert als die Standard-Repositories. Das ist jedoch recht einfach:

echo "Explanation: Highest Prio for DotDeb-packages" > /etc/apt/preferences.d/dotdeb
echo "Package: *" >> /etc/apt/preferences.d/dotdeb
echo "Pin: release o=packages.dotdeb.org" >> /etc/apt/preferences.d/dotdeb
echo "Pin-Priority: 999" >> /etc/apt/preferences.d/dotdeb

Wenn man nun nach einem „apt-get update“ beispielsweise für nginx das „apt-cache policy nginx“ durchführt, so sieht man:

# apt-cache policy nginx
nginx:
  Installed: (none)
  Candidate: 1.4.1-1~dotdeb.1
  Version table:
     1.4.1-1~dotdeb.1 0
        999 http://packages.dotdeb.org/ wheezy/all amd64 Packages
     1.2.1-2.2 0
        500 ftp://ftp.intern.hosteurope.de/mirror/ftp.debian.org/debian/ wheezy/main amd64 Packages
        500 http://mirrors.kernel.org/debian/ wheezy/main amd64 Packages

Wie man sieht wird nun definitiv dotdeb immer bevorzugt.