Fehler während Kompilierung von screen-4.0.3 unter uclibc: sched.h:26: error: redefinition of ’struct event‘

Während der Kompilierung von screen habe ich den folgenden Fehler bekommen:

In file included from screen.h:41,
from screen.c:81:
sched.h:26: error: redefinition of 'struct event'
make: *** [screen.o] Error 1

Der folgende Patch behebt das ganze:

diff -urN screen-4.0.3-orig/sched.h screen-4.0.3/sched.h
--- screen-4.0.3-orig/sched.h	2002-01-08 16:42:43.000000000 +0100
+++ screen-4.0.3/sched.h	2009-01-13 14:53:15.000000000 +0100
@@ -22,6 +22,10 @@
  * $Id: sched.h,v 1.1.1.1 1993/06/16 23:51:13 jnweiger Exp $ FAU
  */
 
+#ifndef _SCHED_H_
+#define _SCHED_H_ 1
+#include <sys/types.h>
+
 struct event
 {
   struct event *next;
@@ -41,3 +45,4 @@
 #define EV_READ		1
 #define EV_WRITE	2
 #define EV_ALWAYS	3
+#endif

Dieser Patch kann mit „patch -p1 “ im screen-source-Verzeichnis eingebaut werden.

Ankündigung von Uli’s Funplug 0.7 Repository

Seit ffp 0.7 gibt es nun die Möglichkeit, dass man über das Zusatzprogramm slacker verschiedene „sites“ einbinden kann, welche Pakete bereitstellen. Nachdem ffp0.7 nun schon einige Zeit verfügbar ist, habe ich mich entschlossen meine Pakete auf ffp0.7 neu zu kompilieren. Ankündigung von Uli’s Funplug 0.7 Repository weiterlesen

Fehler während der Kompilierung von flac: „‚memcmp‘ was not declared in this scope“

Während der Kompilierung von flac habe ich den folgenden Fehler bekommen:

main.cpp: In function 'int main(int, char**)':
main.cpp:75:27: error: 'memcmp' was not declared in this scope

Hintergrund ist wohl eine vergessene Deklarierung von includes, da der folgende Patch das ganze behebt:

--- examples/cpp/encode/file/main.cpp.orig      2007-09-13 09:58:03.000000000 -0600
+++ examples/cpp/encode/file/main.cpp   2007-11-18 12:59:45.000000000 -0600
@@ -30,6 +30,7 @@
 
 #include <stdio.h>
 #include <stdlib.h>
+#include <cstring>
 #include "FLAC++/metadata.h"
 #include "FLAC++/encoder.h"
 
--- examples/cpp/decode/file/main.cpp.orig      2008-09-14 20:37:05.000000000 +0200
+++ examples/cpp/decode/file/main.cpp   2008-09-14 20:37:19.000000000 +0200
@@ -30,6 +30,7 @@
 
 #include <stdio.h>
 #include <stdlib.h>
+#include <cstring>
 #include "FLAC++/decoder.h"
 
 static FLAC__uint64 total_samples = 0;

Dieser Patch kann mit „patch -p0 “ im flac-Verzeichnis eingebaut werden.

Oracle Database 11.2.0.3 Patchset (10404530) ist erschienen

Das neueste Patchset für Oracle Database 11g ist erschienen (derzeit nur für Linux x86 und x86-64) und trägt die Nummer 11.2.0.3. Unter der Nummer 10404530 kann man es finden und es bringt folgende neue Features mit:

  • Oracle ACFS Snapshot Enhancements
  • Oracle ACFS Security and Encryption Features
  • Support for ACFS Replication and Tagging on Windows
  • Oracle LogMiner Support for Binary XML
  • SQL Apply Support for Binary XML
  • Oracle LogMiner Support for Object Relational Model
  • SQL Apply Support for Object Relational Model
  • Deprecation of Obsolete Oracle XML DB Functions and Packages
  • Oracle Warehouse Builder Support for Partition DML
  • Enhanced Partitioning Support in Oracle Warehouse Builder
  • Oracle Warehouse Builder External Table Data Pump Support
  • Oracle Warehouse Builder External Table Preprocessor Support
  • Compressed Table and Partition Support in Oracle Warehouse Builder
  • Support for PL/SQL Native Compilation

Dafür sind einige Features verschwunden oder nicht mehr zugänglich, diese kann man hier in einer Liste finden.

Die genaue Liste der gelösten Bugs findet man dann in Dokument „1348303.1: List of Bug Fixes by Problem Type“, hier muss man derzeit aber noch warten bis es zugänglich ist. Die Liste der weiterhin offenen Bugs findet man hier.

Hilfreicher Artikel:

Port ändern beim Programm „Mouse without Borders“ aus der Microsoft Garage

Vor kurzem hatte Caschy das Programm Mouse without Borders vorgestellt, was bei mir nun Synergy+ abgelöst hat.

[…] In a nutshell, it allows you to reach across your PC’s as if they were part of one single desktop. I have two PCs on my desk at work connected to 3 LCD screens and using Mouse Without Borders I can move my mouse between the 3 screens, even though one of them is attached to a different PC from the other two. What’s more, I can move files between the 2 computers simply by dragging them from one desktop to another. In fact you can control up to four computers from a single mouse and keyboard with no extra hardware needed – it’s all software magic […]

Port ändern beim Programm „Mouse without Borders“ aus der Microsoft Garage weiterlesen

Löschen und ersetzen mehrerer aufeinanderfolgender Leerzeichen mittels tr unter Linux

Heute hatte ich das Problem, dass ich aus einer Ausgabe eines Konsolenprogramms alle mehrfach aufeinanderfolgenden Leerzeichen löschen und diese jeweils durch ein einzelnes Leerzeichen ersetzen wollte. Leider hatte ich die Lösung nicht sofort, daher hier mal wieder ein Merkzettel 😉 Die Lösung fand ich bei dem Programm „tr“:

tr -d "\ "

Das wars 😉 Sicher gibt es eine Million andere Wege, schreibt einen Kommentar, wenn ihr das anders machen würdet!