Objektive mittels Plugin in Adobe Lightroom nachträglich in den Exif-Informationen mit exiftool korrigieren

Vor einiger Zeit hatte ich darüber gebloggt, wie man die Objektive nachträglich in Lightroom richtig stellt. Aber eigentlich war mir die Methode zu unflexibel und vor allem hatte ich mir die Kommandozeilen-Optionen von Exiftool nicht fertig angeschaut. Ich wollte das aber hauptsächlich nun in Lightroom direkt machen können. Auf meiner Suche bin ich auf diverse Plugins gestossen, aber am besten fand ich das FullMetaExport Plugin. Es ist zwar nicht perfekt, aber es erfüllt seinen Zweck.
Objektive mittels Plugin in Adobe Lightroom nachträglich in den Exif-Informationen mit exiftool korrigieren weiterlesen

Lightroom Backup optimieren (Metadaten & Katalog-Komprimierung)

Vor einiger Zeit hatte mein Laptop mal einen Datenverlust erlitten. Nicht so wild, man hat ja ein Backup – so der Gedanke. Nun das hatte auch recht gut geklappt, aber eins hatte ich vergessen: Meine ganzen Lightroom Settings, Presets und vor allem die über die Jahre zusammen gesuchten Module. Manuell zu sichern war mir das aber zu doof, also habe ich mich auf die Suche gemacht.
Lightroom Backup optimieren (Metadaten & Katalog-Komprimierung) weiterlesen

Titelleiste des Firefox umändern – z.B. Seitentitel entfernen

Bei meinem Firefox wird in der Windows-Startleiste der Titel der aktuellen Seite angezeigt, was ich recht unnötig finde. Schöner fände ich aber eigentlich wenn dort nur „Firefox“ angezeigt werden würde. Auf der suche nach einem Plugin bin ich auf „customize_titlebar_v2“ gestoßen. Nach eine Restart des Firefox sind folgende Optionen verfügbar:

Customize Titlebar v2

Die Leiste im Originalzustand:
Titelleiste im Originalzustand

Mit dem Einstellung anderes Format und der Konfiguration „{brand} – {firefoxVersion}“:
Titelleiste im ersten Entwurf

Und mein Finales Setting mit der Einstellung anderes Format und der Konfiguration „Firefox – {firefoxVersion}“:

Taskleisten-EinstellungenÜbrigens: Angezeigt wird der Titel überhaupt weil ich „Combine Taskbar when full“ statt „Always combine, hide labels“ in den Einstellungen der Taskleiste aktiviert habe, siehe rechts im Bild.

WU – Block Comments: WordPress Plugin zum Blockieren von Kommentaren mit bestimmten Worten

WU Block CommentsAuf meinem Blogs haben sich in der Weihnachtszeit die Spammer mit bestimmten Produktnamen (gewisse Stiefel, der derzeit in Mode sind) und den üblichen blauen Pillen festgesetzt und mir teilweise über 1500 Kommentare pro Tag in die Datenbank geladen. Natürlich sind die meisten von Akismet als Spam erkannt worden, ein kleiner Teil ging aber in die Moderationsqueue oder sogar direkt aufs Blog. Ich habe mich dann ein wenig mit den WordPress-Funktionen auseinander gesetzt, fand jedoch nur die Möglichkeit, Kommentare in die Moderations- oder in die Spamqueue zu senden, wenn diese bestimmte Worte enthalten. Es gibt wohl derzeit (WordPress Version 3.3.1) keine Funktion um Kommentare mit bestimmten Wörtern direkt zu blocken und gar nicht erst auf die Datenbank durch zu lassen.
WU – Block Comments: WordPress Plugin zum Blockieren von Kommentaren mit bestimmten Worten weiterlesen

Wordbook: Erneutes Posten von Artikeln auf Facebook unterbinden

Ich verwende das Plugin Wordbook (Plugin nicht mehr verfügbar), um meine Artikel auf Facebook in meine Wall zu posten. Jedoch hat dieses die unangenehme Eigenschaft, bereits nach einem Tag bereits gepostete Artikel bei Editierung erneut zu posten. Das hat mir nicht gefallen (manchmal aktualisiere ich ja nur einen kleinen Rechtschreibfehler o.ä.), weshalb ich das unterbinden wollte.
Wordbook: Erneutes Posten von Artikeln auf Facebook unterbinden weiterlesen

Saubere Entfernung von Sprachen im WordPress-Plugin Global Translator für Übersetzungen des Webseiteninhalts

In den vergangenen Wochen habe ich mich ein wenig mit meinem Google Webmasters Panel auseinander gesetzt und den ein oder anderen Fehler ausgemerzt, der dazu führen könnte, dass ich erneut meinen PageRank verliere. Dies war bereits im Juli letzten Jahres geschehen, da ich wohl zuviele nicht erreichbare Seiten hatte. Mittlerweile habe ich wieder meinen damaligen PR3, de ich auch gerne behalten möchte.
Saubere Entfernung von Sprachen im WordPress-Plugin Global Translator für Übersetzungen des Webseiteninhalts weiterlesen

Häufung von Fehler „Unerreichbar“ in Google Webmaster Tools aufgrund von Global Translator und Parameter replytocom

In den letzten Tagen haben sich bei mir in den Google Webmaster-Tools sehr viele „Unerreichbar“-Fehler aufgrund des dynamischen „replytocom“-Parameters angehäuft. Dieser wird bei, von Global Translator übersetzten, Seiten an verlinkungen der Kommentare angehängt, was Google wohl nicht so gut verpackt.

Die Lösung ist sehr einfach: Man gehe in die betroffene Seite, klicke links auf „Website-Konfiguration“ und anschließend „Einstellungen“. Dort trägt man am Ende der Seite unter „Parameterbehandlung“ den Parameter „replytocom“ mit der Aktion „Ignorieren“ ein.
Häufung von Fehler „Unerreichbar“ in Google Webmaster Tools aufgrund von Global Translator und Parameter replytocom weiterlesen