KNX: Was ist ein aktives oder passives Statusobjekt?

Ich habe mal wieder ein bisschen mit der ETS in einem KNX-System gespielt und bin dabei mal wieder über die Begriffe „Aktives Statusobjekt“ und „Passives Statusobjekt“ gestolpert. Die Unterscheidung ist einfach:

  • Aktiv: Die Gruppenadresse wird vom Aktor „aktiv“ auf den Bus gesendet. Beispiel: Display des MDT Glastaster II soll mit dem Dimmwert aktualisiert werden. Dimmaktor sendet daher diesen Wert „aktiv“ auf den Bus und aktualisiert damit das Display. Vorsicht: Dies kann bei zu vielen Rückmeldungen auch eine erhebliche Buslast erzeugen!
  • Passiv: Die Gruppenadresse wird vom Aktor „passiv“ bereit gehalten und auf „Leseanforderung“ hin gesendet.

Easy, right? 😉