Installation der Hibernate Tools in Eclipse 3.4 (Ganymede)

Vor ein paar Minuten habe ich mich mal mit den Hibernate Tools, ein paar Tools zur Unterstützung des Handlings von Hibernate in Eclipse, beschäftigt und fand deren Webseite extrem verwirrend. So war beispielsweise bei den Downloads keine automatische Updatemöglichkeit für eclipse zu sehen, weshalb ich mich fragte wie das gehen soll. Ich erinnerte mich jedoch an die Installation der JBoss-Tools vor einigen Monaten und stellte fest, dass die Hibernate-Tools über die gleiche URL zu finden waren....

Upgrade von Sonatype Nexus

Sobald man Nexus einige Zeit betreibt, wird man gelegentlich das einige Updates von Nexus mitmachen müssen. Natürlich möchte man die Downtime so gering wie möglich halten. Damit also das Update zackig von statten geht, wechselt man in das Verzeichnis /usr/local/, lädt das aktuelle Release dorthin runter, stopp Nexus und legt dem Symlink um. Hat man noch Konfigurationen an der webapp vorgenommen (nexus-webapp-X.X.X.X/conf), so muss man diese umkopieren. Zuletzt startet man Nexus wieder....

Gentoo: Can't run java-config --help

Auf meinem Gentoo-Server ist mal wieder ein Fehler aufgetreten, der wie folgt aussieht: ~# java-config –help 1 2 3 4 `Traceback (most recent call last): File "/usr/bin/java-config-2", line 8, in from java_config_2 import __version__ ImportError: No module named java_config_2` Lösung: java-config neu emergen.

Installation des Oracle JDK unter Linux 64 Bit

Gerade eben bin ich auf das Problem, wie man den Oracle JDK auf Linux 64 Bit bekommt. Einfache Lösung: Man gehe auf die Webseite des JDK und wähle das richtige Release “Linux x64” aus, setzt KEINEN Haken bei dem Sun Download Manager und geht auf Continue. Das aufpoppende Fenster zur Registrierung kann man mit “Skip” überspringen und kommt zur eigentlichen Downloadseite. Dort lädt man jdk-VERSION-linux-x64-rpm.bin herunter (Wobei VERSION natürlich durch die aktuelle Version zu ersetzen ist)....

Einrichtung eines Maven-Repository bzw. Maven-Proxy: Sonatype Nexus

Seit einiger Zeit arbeite ich nun mit Maven, einem hervorragenden Tool zur Unterstützung des Entwicklungsprozesses. Die meisten Abhängigkeiten wie etwa Hibernate oder log4j können aus den zentralen Repositories bezogen werden. Leider sind diese zum einen relativ langsam und zum anderen sind doch nicht alle Dependencies dort vorhanden. Genau für diesen Anwendungsfall gibt es Proxies, die die verwendeten Abhängigkeiten zwischenspeichern und eigene Abhängigkeiten bereitstellen können. Im Folgenden soll nun die Einrichtung von Nexus unter Gentoo (geht aber auch bestimmt unter anderen OS) gezeigt werden....

Maven: maven-sql-plugin mit MSSQL-Server

Bei einem Java-Projekt, wo wir auch Maven einsetzen, müssen wir auf eine MSSQL-Datenbank zugreifen. Da unsere Datenbankscripte momentan im Fluss sind, d.h. sich häufig ändern, wollten wir diese mit einem maven-goal über das Plugin maven-sql-plugin neu in die Datenbank laden lassen. Leider lief das gar nicht, da die Datenbank sich weigerte dem SQL-Plugin die Befehle abzunehmen. Heute kam ich drauf, dass der Delimiter falsch gesetzt war. Dieser lautet bei MSSQL einfach “GO” und nicht “;” wie bei beispielsweise MySQL....

Einbindung von Sonatype Nexus in der pom.xml als Proxy oder Repository für Maven

In der Fortsetzung meiner Artikelreihen zum Thema Maven ist das Thema dieses Beitrags die Einbindung von Sonatype Nexus in der pom.xml eines Maven-unterstützten Java-Projekts. Möchte man in einem Projekt eigene Dependencies nutzen, so kommt man an der Benutzung eines eigenen Repositories nicht vorbei. Jedoch kann man Nexus auch als schnellen Zwischenspeicher der großen Repositories nutzen, um den Entwicklern einen schnellen Download der Dependencies zu ermöglichen. Das Problem ist jedoch die Einbindung der Repositories in der pom....

Eclipse: Unable to access jarfile startup.jar

Gerade eben hatte einer meiner Kollegen ein Problem mit eclipse. Beim Starten kam die Fehlermeldung “Unable to access jarfile startup.jar”, welche uns nicht so ganz klar war. Ein Blick ins Netz verriet uns aber das eigentliche Problem: Er hatte eclipse mit dem ZIP-Entpacker von Windows installiert, welcher die originale Dateistruktur im ZIP-File leider nicht korrekt erhalten hat. Letztendlich also die Lösung: Man nehme einen Entpacker wie beispielsweise 7Zip (Hier auch als Portable) und entpacke damit Archiv....

Tutorial zur Einrichtung, Installation bzw. Integration von Maven in eclipse

Seit ein paar Wochen arbeite ich zusammen mit ein paar Kollegen mit der Entwicklung eines Programms in der Programmiersprache Java. Wie bei vielen Projekten verwenden wir externe Bibliotheken für einige Zusatzfunktionalitäten. Dabei war das Problem auf alle Entwickler-PC’s (ich habe selbst zwei davon) diese Abhängigkeiten zu verteilen und den Kompilierungsvorgang für alle Beteiligten zu vereinheitlichen bzw. vereinfachen. Auf meiner Suche bin ich dabei auf Apache Maven, ein auf Java basierendes Build-Management-Tool der Apache Software Foundation gestoßen....

Java - Fehlermeldung: Cannot cast from Float to String

Gerade eben bin ich in einem Javaprojekt auf den Fehler “Cannot cast from Float to String” gestoßen. Behoben war dieser auch recht schnell: 1 2 float myFloat = 1.3f; String myString = Float.toString(myFloat);