Manuelles Update des HTC Desire auf Android 2.2 (Froyo)

Leider hat sich im Beitrag zum Update auf Froyo (Android 2.2) für den HTC Desire ergeben, dass viele derzeit das Update nicht erhalten. Es gibt einen Workaround, von den xda-developers stammt. Der Vorgang erfolgt auf eigene Gefahr, wurde aber von mir getestet. Achtung: Wer sein Handy per Goldcard debranded hat, sollte diese als Karte wieder verwenden, um Fehler zu vermeiden!. Diese Anleitung gilt derzeit NUR für providerunabhängige Geräte oder Geräte die debrandet wurden!
Manuelles Update des HTC Desire auf Android 2.2 (Froyo) weiterlesen

Sound beim Start des HTC Desire unter Android mittels Silent Boot unterdrücken

Ein Ärgernis des HTC Desire ist der Startsound, der beim Hochfahren des Mobiltelefons ertönt, sofern das Telefon nicht gerade im lautlosen Zustand heruntergefahren wurde. Im Regelfall störts mich nicht weiter, aber manchmal ist das Handy eben leer, wenn mans nicht brauchen kann. Und wenn das Telefon dann laut quer durchs Büro schallt ist das auch nicht jedermanns Sache ;).
Sound beim Start des HTC Desire unter Android mittels Silent Boot unterdrücken weiterlesen

Update auf Android 2.2 (Froyo) für HTC Desire

Wie bereits auf Golem angekündigt, steht mittlerweile das Update auf Android 2.2 (Codename Froyo) für den HTC Desire bereit. Wenn man ein providerunabhängiges Gerät besitzt, kann man es sich seit diesem Wochenende installieren. Das Update verspricht höhere Geschwindigkeit durch den überarbeiteten Dalvik JIT Compiler und das allseits gewünschte Tethering. Was für mich am wichtigsten ist, ist jedoch die Möglichkeit der Installation von Applikationen auf Speicherkarte. Für die Beschreibung aller Neuigkeiten im Update empfehle ich den Artikel auf Golem.
Update auf Android 2.2 (Froyo) für HTC Desire weiterlesen

ConnectBot für SSH-Verbindungen auf dem HTC Desire unter Android

Ab und zu braucht man als ITler einfach mal unterwegs kurz eine SSH-Verbindung um ein paar Sachen auf dem eigenen Server zu gucken. Sei es nur das NAS zuhause oder doch ein Root-Server. Dafür eignet sich natürlich das große Display des HTC Desire schon recht gut, doch sind die meisten SSH-Clients im Android Market leider kostenpflichtig. Nicht so „ConnectBot„, welches kostenlos verfügbar ist.
ConnectBot für SSH-Verbindungen auf dem HTC Desire unter Android weiterlesen

WordPress-Bloggen von unterwegs auf dem HTC Desire unter Android

Für alle WordPress-Blogger wie mich gibt es natürlich auch eine App zum mobilen Bloggen, die zufällig auch noch von den Machern von WordPress gemacht wurde. Nach dem ersten Start muss man ein Blog (Selbst gehostet oder bei wordpress.com) hinzufügen und einen passenden Nutzernamen mit Passwort angeben.
WordPress-Bloggen von unterwegs auf dem HTC Desire unter Android weiterlesen

Feldtestmodus von Android-Geräten wie dem HTC Desire

Ein ganz interessanter Modus meines HTC Desire ist der Feldtestmodus, wo man auf einen Schlag in der Übersicht verschiedenste Werte zur aktuellen Empfangslage (z.B. reale Empfangsstärke) zu sehen bekommt. Dort sieht man beispielsweise, ob die aktuelle Verbindung im Netz verschlüsselt ist oder nicht. Daneben sind ausserdem die Nutzungstatistiken und eine Akkuanzeige (z.B. Temperatur und Ladungsgrad) erreichbar.
Der Modus ist erreichbar per:

*#*#4636#*#*

Der Code muss einfach in die Telefonanwendung eingegeben werden.

Erstellen von Screenshots auf dem HTC Desire unter Android

Für die verschiedenen Reviews von Android-Applikationen habe ich Screenshots benötigt, die direkt auf dem Blogger-Rechner landen. Und so mache ich diese:

  • Lade Android SDK runter und entpacke ihn (Kein Setup starten, das ist nicht benötigt!)
  • Gerät per USB-Kabel am PC anschließen und als Typ „Festplatte“ auswählen
  • Auf dem PC das Programm HTC Sync vom Wechseldatenträger installieren
  • Auf dem Gerät über „Einstellungen“ -> „Anwendungen“ -> „Entwicklung“ das USB-Debugging einschalten
  • Starte im SDK-Verzeichnis auf dem PC im Unterordner die Datei ddms.bat
  • Nun sollte das Gerät angezeigt werden
  • Über „Device“ -> „Screen Capture“ kann man nun Aufnahmen machen