Google Mail in der Mail App von Windows 8 einbinden

Ich bin ein bekennender Google Mail Nutzer und habe mir nun gedacht, dass man doch vielleicht Google Mail in der „Mail“-App von Windows 8 einbinden könne. In diesem Tutorial gehe ich kurz darauf ein, wie man diese einbindet und spreche mögliche Stolperstellen an.
Google Mail in der Mail App von Windows 8 einbinden weiterlesen

Hinzufügen weiterer Links in der Google Universal Navigation Bar (am oberen Bildschirmrand) in Google Apps

Ich bin ein intensiver Nutzer des Angebots von Google Apps, welches mir meinen Mailservice unter meiner Domain bereitstellt. Dazu habe ich jedoch auch alle anderen Dienste unter meinem Apps-Account zusammengestellt. Ab und an fehlt mir aber oben in der Universal Navigation Bar am oberen Bildschirmrand ein Link, welche mich direkt zu beispielsweise dem Google Tasks-Fenster führt. Daher der folgende Artikel, welcher beschreibt wie man das in der eigenen Domain machen kann. Dies sieht dann beispielsweise so aus (ich habe Google Reader & Google Tasks hinzugefügt):
Google Universal Navigation Bar
Hinzufügen weiterer Links in der Google Universal Navigation Bar (am oberen Bildschirmrand) in Google Apps weiterlesen

Abschalten von Google+ in Google Apps

Gestern habe ich auf Golem gelesen, dass die Firma SinnerSchrader mit der Implementierung von Google+ in Google Apps sehr unzufrieden ist. Obwohl ich die Kritik sehr gut verstehe (Hauptgrund: „Mitarbeiter können nicht wirklich zwischen privaten und geschäftlichen Accounts unterscheiden„), halte ich die Forderung des Chefs von SinnerSchrader, Google solle Google+ in Google Apps abschalten, für überzogen:

Google+ für Google Apps ist undurchdacht und die Einführung durch Google, wohlwollend formuliert, schlecht kommuniziert. Man könnte auch sagen: Wer so ein Produkt für 30+ Millionen Google-Apps-Nutzer freischaltet, handelt leichtsinnig und gefährlich. Beim aktuellen Stand des Produktes, sollte Google G+ für GApps besser heute denn morgen wieder abschalten.

Zitat von Golem.de

Was er dabei nicht bedacht hat: Google Apps wird in der von vielen Nutzern für ihre privaten Adressen (so wie ich) oder von Selbstständigen für ihren Auftritt genutzt, was dann den Google+-Account unproblematischer gestaltet als im Firmenumfeld. Daher mein Rat an Hr. Matthias Schrader: In den Services kann man individuell Google+ abschalten, da müsste Google nichts dafür tun. Ich zeige gerne kurz wie 😉
Abschalten von Google+ in Google Apps weiterlesen

Einchecken an eigenen Orten mit Google Places – Leider nicht für Google Apps?

Check-In mit Google PlacesGestern ist Google Maps 5.8 für Android erschienen, was für Places einige neue Features enthält. Zum einen, wie Caschy schon gezeigt hat, kann man nun Bilder an Places hochladen. Zum anderen – und das finde ich wesentlich interessanter – kann man nun weitere Places hinzufügen, wenn diese noch nicht vorhanden sind. So kann nun jeder einen Ort hinzufügen, auch wenn Google diesen noch nicht erkannt hat. Die Daten kommen dabei aber dann nur in Latitude zum Vorschein und werden nicht in Maps übernommen.

Kommen wir zum eigentlich Thema: Warum zum Teufel werden Check-Ins immer noch nicht von Google Apps Konten unterstützt? Der Hintergrund ist ganz einfach. Genausowenig wie Google Profile für Google Apps verfügbar ist (mit dem man Google+ und die +1-Buttons nutzen könnte), gibt es auch kein Google Buzz dafür. Und letzteres wäre gebraucht um einen Check-In durchzuführen. Schade eigentlich…

Ein sehr interessanter Vortrag zu Infrastruktur- und Softwareskalierung von Google

Vor ein paar Tagen bin ich über einen interessanten Vortrag zu Performance und Skalierung der Infrastruktur von Google gestoßen, den ich meinen Lesern nicht vorenthalten will. Jeff Dean, ein Google Mitarbeiter, hat im Rahmen der EE380 in Standford einen Vortrag gehalten, welcher auf den Namen „Building Software Systems at Google and Lessons Learned“ getauft wurde. Sehr sehenswert, geht jedoch über eine ganze Stunde. Wer dafür keine Zeit hat, kann sich die Slides hier und eine der Zusammenfassungen hier ansehen.
Ein sehr interessanter Vortrag zu Infrastruktur- und Softwareskalierung von Google weiterlesen

Übertragen von Telefon-Kontakten zu Google Mail bzw. Contacts auf dem HTC Desire unter Android

Ein Bekannter hatte das Problem, dass er die Kontakte seines HTC Desire bisher mittels Outlook gepflegt hatte, nun aber zu Google Mail umgestiegen war. Mittels HTC Sync hatte er die Kontakte auf sein Handy gebracht, wollte diese aber nun in Google Contacts sehen. Leider geht das aber nicht sooo einfach, da die Applikation Kontakte keine Übertragung der Kontakte von PC-Kontakten zu Google-Kontakten oder andersrum erlaubt.
Übertragen von Telefon-Kontakten zu Google Mail bzw. Contacts auf dem HTC Desire unter Android weiterlesen