ESENTA SIAS (S)IP Türsprechanlage – Verkabelung, Einbindung ins Netzwerk und Einrichtung

Wie bereits im vorhergehenden Artikel beschrieben, befindet sich die ESENTA SIAS IP Türsprechanlage momentan bei mir im Test. Während ich im vorhergehende Beitrag meinen Entscheidungsweg und –gründe beschrieben habe, möchte ich hier genauer darauf eingehen, wie die Installation und Einrichtung funktioniert und welche Konfigurationsmöglichkeiten es gibt. ESENTA SIAS (S)IP Türsprechanlage – Verkabelung, Einbindung ins Netzwerk und Einrichtung weiterlesen

Mein Weg zur innovativen (S)IP Türsprechanlage ESENTA SIAS

Der Weg zu einer neuen Türsprechanlage begann eigentlich mit einer neuen Haustüre und damit der Frage nach modernen Zutrittskontrollsystemen. Auf der einen Seite möchte man bequem in sein Eigenheim kommen, auf der anderen Seite soll das Zutrittssystem sicher sein. Für mich war von Anfang an klar, dass die Zutrittskontrolle zwar mit der Haustüre kompatibel (über Ansteuermöglichkeiten) aber definitiv nicht in die Haustüre integriert sein sollte, da Systeme, die heute als sicher gelten, in der Zukunft überholt sein können. Der sinnvollste Weg erschien mir damit eine Türsprechanlage mit Zutrittskontrolle in Betracht zu ziehen. In diesem Gastbeitrag möchte ich meinen Weg zur Auswahl einer solchen beschreiben.
Mein Weg zur innovativen (S)IP Türsprechanlage ESENTA SIAS weiterlesen

Dahua VTO2000A – Komplettanleitung für die Türsprechanlage mit Fritzbox via Asterisk

Als ich mich wegen Türsprechanlagen umgesehen hatte, war für mich eines der Kriterien, dass ich das Kamerabild auf den Fritz!Fon Geräten (C4/C5/C6) sehen können muss und ich darüber die Haustüre bedienen kann. Bei der Recherche bin ich dann über die Dahua VTO2000A gestoßen, welche die Möglichkeit bietet, via SIP die Gespräche zu führen und einen Video-Stream abzurufen. Das Problem war jedoch, dass die Dahua-Anlage bei Start eines Gesprächs ein INVITE signal zur Fritzbox sendet und diese dann mit „183 Session Progress“ antwortet. Leider kommt die Dahua damit nicht klar, da diese „180 Ringing“ erwartet. Somit beendet die VTO das Gespräch. Zudem versteht die Fritzbox den Stream nicht. Um das zu beheben, habe ich einen Raspberry zwischen rein gesetzt.
Dahua VTO2000A – Komplettanleitung für die Türsprechanlage mit Fritzbox via Asterisk weiterlesen

Grandstream und Fritz!Box: Wahl von internen Nummern ermöglichen

Per default erlaubt ein Grandstream-Telefon keine wahl von Nummern, welche mit zwei * (Sternen) beginnen. Dies ist aber notwendig um die internen Nummern der Fritz!Box (z.B. den Anrufbeantworter) anzurufen. Dazu muss man nur den Dial Plan anpassen
Grandstream und Fritz!Box: Wahl von internen Nummern ermöglichen weiterlesen

(Gäste-)WLAN der Fritz!Box in FHEM via TR064 schalten

Vor einiger Zeit musste ich nach einem Firmware-Update der Fritz!Box feststellen, dass das FRITZBOX Modul des FHEM-Servers nicht mehr mit der Fritz!Box reden wollte. Grund dafür war, dass Telnet nicht mehr vorhanden ist und nun einige Funktionen nur noch per TR064 möglich sind. Zuvor hatte ich hauptsächlich die Möglichkeit, das Gäste-WLAN via des Tablets im Gang zu schalten, genutzt. Das wollte ich nun wieder haben.
(Gäste-)WLAN der Fritz!Box in FHEM via TR064 schalten weiterlesen

Lösung für FHEM 72_FRITZBOX.pm: ctlmgr_ctl: not found

Heute habe ich mal kurz mein Log ansehen wollen und hatte mich gewundert, warum mein Browser eeeewig geladen hatte. Grund waren zigtausende Einträge die so aussahen:

2015.10.25 12:15:28 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric eq (==) at ./FHEM/72_FRITZBOX.pm line 3878.
2015.10.25 12:15:28 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric eq (==) at ./FHEM/72_FRITZBOX.pm line 3759.
2015.10.25 12:15:28 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in numeric eq (==) at ./FHEM/72_FRITZBOX.pm line 3629.
sh: 1: ctlmgr_ctl: not found
sh: 1: ctlmgr_ctl: not found
sh: 3: ctlmgr_ctl: not found
sh: 5: ctlmgr_ctl: not found
sh: 7: ctlmgr_ctl: not found
sh: 9: ctlmgr_ctl: not found

Lösung für FHEM 72_FRITZBOX.pm: ctlmgr_ctl: not found weiterlesen