eGroupware Version 1.6 ist nun erschienen

Wie mein Kollege Martin schon mehrmals berichtet hatte, hat sich die Entwicklung von egroupware langsam einer finalen Version genähert. Mit dem heutigen Tage ist nun endlich die Version 1.6 offiziell erschienen und löst damit die Version 1.4 endlich ab. Folgende Features sind für dieses Release angekündigt:

  • Neue Implementierung des Dateimanagers inklusive WebDav und Rechteverwaltung per ACL
  • Multiple E-mail Konten
  • Verbessertes Aufgabentracking mit neuen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Mehr Übersicht in der Adressverwaltung durch z.B. benutzerdefinierte Felder oder zuweisung von Aufgaben an Adressgruppen
  • Seriendruckfunktion
  • Verbesserte SyncML-Implementierung

eGroupware wurde unter der GPL lizensiert und steht wie immer unter egroupware.org zum Download bereit.

Edit: Martin hat nun auch über diese Version gebloggt (Link nicht mehr verfügbar) 😉

eGroupware 1.4.004 ist erschienen

Langsam gleich sich der Releasezyklus von eGroupware dem Zyklus von WordPress an…fast monatlich erscheinen neue Bugfixes und Updates. Wie auch schon in WordPress 2.5.1 hat auch nun eGroupware ein Update das FCKeditor auf die Version 2.6 erfahren. Da das Update kritisch ist, sollte es so schnell wie möglich installiert werden (Es ist immerhin schon seit dem 15.04.2008 erfügbar). Das Update ist wie immer auf Sourceforge.net erhältlich. Die Anleitung zum Update gibts bei eGroupware.org.

eGroupware Update / Installation wirft HTTP-Statuscode 500 unter FastCGI

Gerade eben habe ich meine eGroupware auf Version 1.4.003 geupdated. Nach dem Download von SF.net habe ich, wie in der Update-Anweisung gefordert, das Archiv in ein temporäres Verzeichnis entpackt und die „alte“ header.inc.php in dieses Verzeichnis kopiert.
Nach dem Verschieben an die Stelle der bisherigen Dateien trat ein lustiger Fehler auf, den ich mir zunächst nicht erklären konnte. Mit dem HTTP-Statuscode 500 meldete mir der Apache Webserver, dass ein interner Serverfehler aufgetreten sei und das ich doch bitte Kontakt mit mir (naja da stand „Administrator“) aufnehmen möge. Nach einem kurzen Selbstgespräch einigte ich mich mit mir, die Logs des betreffenden Vhosts durchzusehen.
eGroupware Update / Installation wirft HTTP-Statuscode 500 unter FastCGI weiterlesen

mod_fcgid 2.2 ignoriert Settings – Bsp: IPCCommTimeout

Heute kam ich während der Installation von eGroupWare auf den Grund, warum mod_fcgid Settings wie IPCCommTimeout ignoriert und stattdessen die Defaultwerte annimmt. Ich hatte diese Werte in der Modul-Konfiguration gesetzt. Wie ich dann jedoch gelesen habe, werden diese Werte in der neueren Version nur noch innerhalb der VHost-Container akzeptiert. Werden diese dort definiert, wirken diese auch so wie erwartet. Wahlweise kann man den drastischen Weg der Änderung des Timeouts im Quellcode gehen, wie ich in meinem Beitrag zu eGroupWare beschrieben habe.

eGroupWare und Funambol zur zentralen Verwaltung von Kontakten, Aufgaben und Terminen nutzen.

Heute habe ich ein wenig mit eGroupware und Funambol herumexperimentiert. Schlussendlich habe ich nun eine vollständige Syncronisation von allen Kontakten, Aufgaben und Terminen geschafft. Mittels Funambol kann auf Microsoft Outlook®, Thunderbird®, Windows Mobile® PDA, IPod® oder auch auf Java-Fähige Handys gesynct werden.
eGroupWare und Funambol zur zentralen Verwaltung von Kontakten, Aufgaben und Terminen nutzen. weiterlesen