e2fsck: The superblock could not be read or does not describe a correct ext2 filesystem

Ein Leser meiner NAS-Tutorials hatte mit einem Problem seines Dateisystems zu kämpfen und hat dabei um meine Hilfe gebeten. Durch Stromausfälle oder Unachtsamkeit beim Putzen kann durch einen ungeplanten Neustart des NAS das Dateisystem einen Schaden davon tragen. Wenn man aber über eine Linux-Konsole noch Zugriff auf die Festplatte bekommen kann, ist dies oftmals kein Beinbruch. Blöd nur, wenn genau der Superblock vom Dateiverlust betroffen ist. Ich zeige in diesem Artikel einen kompletten Filesystemcheck inklusive der Lösung des vorstehenden Problems....

Steuerung von Transmission mittels Clutch auf dem Conceptronic CH3SNAS bzw. D-Link DNS-323

Wie ich bereits im ersten Teil meines Tutorials gezeigt habe, kann man auf dem Conceptronic CH3SNAS bzw. D-Link DNS-323 einen sehr guten Torrent-Downloader installieren, um beispielsweise die aktuellen Linux-Distributionen herunterzuladen. Leider ist die Steuerung von Transmission über die Kommandozeile auf Dauer etwas anstregend, weshalb der webbasierte Client “Clutch” ins Leben gerufen wurde. Dieses Tutorial bezieht sich auf fun_plug 0.5, welches veraltet ist und daher nicht mehr genutzt werden sollte! Dieses Tutorial ist daher ebenfalls veraltet!...

Bittorrent mittels Transmission und Clutch auf dem Conceptronic CH3SNAS bzw. D-Link DNS-323

Die Firmware des D-Link DNS-323 weiß seit dem letzten Update einen Bittorrent-Client auf, was bei vielen Conceptronic CH3SNAS-Besitzern einen unnötigen Neid auf das DNS-323 hervorgerufen hat. Dankbarerweise kann der Client des DNS-323 anscheinend nicht gerade durch Geschwindigkeit glänzen, insofern ist dieser auch halb so wertvoll. Jedoch können sowohl CH3SNAS als auch DNS-323-Besitzer nun aufatmen und sich einen der besseren Clients auf mittels des fun_plug installieren. Transmission ist einer der ressourcensparenden Clients und kann mittels verschiedener Webinterfaces gesteuert werden....

Fun_plug 0.5 auf dem USB-Stick am Conceptronic CH3SNAS bzw. D-Link DNS-323 betrieben

Dieses Tutorial bezieht sich auf fun_plug 0.5, welches veraltet ist und daher nicht mehr genutzt werden sollte! Dieses Tutorial ist daher ebenfalls veraltet! Bitte sehe hier nach den aktuellen Tutorials! Diese Anleitung wurde auf den folgenden NAS getestet: Conceptronic CH3SNAS, D-Link DNS-323 Tutorials zu anderen Geräten sind hier zu finden. Wie ich schon des öfteren berichtet hatte, gibt es die Möglichkeit, das Conceptronic CH3SNAS oder das D-Link DNS-323 mittels eines sog....

phpMyAdmin auf dem Conceptronic CH3SNAS bzw. D-Link DNS-323 installieren

phpMyAdmin ist eines der am häufigst verwendeten Administrationstools für MySQL-Datenbanken. Leider hat auf meinem CH3SNAS phpMyAdmin nicht auf Anhieb funktioniert. Der Trick ist jedoch recht einfach. Dieses Tutorial bezieht sich auf fun_plug 0.5, welches veraltet ist und daher nicht mehr genutzt werden sollte! Dieses Tutorial ist daher ebenfalls veraltet! Bitte sehe hier nach den aktuellen Tutorials! Natürlich muss zunächst das fun_plug und MySQL sowie PHP installiert werden. Nun muss man den aktuellen phpMyAdmin herunterladen....

fun_plug deinstallieren bzw. entfernen vom Conceptronic CH3SNAS bzw D-Link DNS-323

Es gibt immer wieder Fälle, in denen man das fun_plug von fonz wieder von den Festplatten entfernen möchte oder vor einem Upgrade eine alte Version entfernen möchte. Da man den Ordner des fun_plug aufgrund von Zugriffsrechten nicht einfach über die Samba-Freigabe löschen kann, muss man sich anders behelfen. Es gibt hierfür verschiedene Wege das Problem zu lösen. Der sauberste Weg ist es, das fun_plug innerhalb eines Reboots zu entfernen. Ich weise darauf hin, dass ich nicht für eventuelle Schäden, Datenverluste oder andere Probleme haften werden....

Lüftersteuerung für das D-Link DNS-323 Hardwarerevision C1

Diese Anleitung bezieht sich auf das fun_plug der Version 0.5 und sollte nur dann eingesetzt werden, wenn fanctl nicht funktioniert oder das Gerät ein D-Link DNS-320 oder DNS-325 ist Im Beitrag zum fanctl haben sich die Hinweise gehäuft, dass sich mit Hardwarerevision C1 des DNS-323 etwas in der Lüftersteuerung geändert hat, weshalb das schreien nach einem neuen Script lauter wurde. Einige Möglichkeiten habe ich auch schon in den Kommentaren und im Thread gelesen, jedoch fand ich die meisten einfach zu kompliziert....

Beitrag-Updates: Lighttpd, MySQL, PHP und phpMyAdmin sowie Paketupdate nano - Conceptronic CH3SNAS bzw. D-Link DNS-323

Soeben sind die Updates zu den Beiträgen zur Einrichtung von Lighttpd, MySQL, PHP sowie phpMyAdmin fertig geworden. Die Änderungen im Detail: Changelog des Eintrags “Lighttpd,PHP und MySQL”: Update: Umstieg auf fonz’ Pakete. Umstellung des Webroots auf /srv/ Cleanup der php.ini Anpassung aller Pfade in den Konfigurationsdateien Changelog des Eintrags “phpmyadmin” Überarbeitung für version 3.0.0 und Anpassung an Fonz’ Pakete Zu guter letzt habe ich das Paket nano auf die Version 2....

Reaktivierung von Telnet bei installiertem fun_plug

Es gibt einige Situationen, wo plötzlich über SSH kein Zugriff mehr auf das NAS-Device besteht und ein Zugriff über das passwortlose Telnet praktisch wäre. Eine davon ist der Fall, wenn man ein Firmwareupdate durchführt und vergisst zuvor Telnet zu aktivieren. Oder wenn man beispielsweise das root-passwort vergisst. Es gibt dafür aber eine Lösung. Man lädt einfach diese Datei (Ursprüngliche Quelle) runter und legt diese neben der Datei fun_plug auf dem Laufwerk ab....

Installation von Optware auf dem D-Link DNS-323 und Conceptronic CH3SNAS

Diese Anleitung wurde auf den folgenden NAS getestet: Conceptronic CH3SNAS und D-Link DNS-323. Tutorials zu anderen Geräten sind hier zu finden. Soeben habe ich ein wenig mit Optware herumexperimentiert. Optware ist aus den Anstrengungen des Unslug-Projektes rund um das NSLU2-Gerät hervorgegangen, wo findige User eine kleine Box zu einem vollwertigen Server umrüsten wollten. Ursprünglich war Optware nur für die NSLU2 gedacht, mittlerweile wird die Infrastruktur aber auch für das kompilieren für andere Projekte verwendet....