Mac als Briefkasten

Heute bin ich beim Surfen über ein Bild auf flickr.com gestolpert:

Klick

So sind alte Mac’s mal endlich gut aufgehoben 😉

Der Photograph des Bildes selbst versteht den Rummel um sein Bild (das übrigends zu einem der meistgesehensten Bildern auf Flickr gehört) nicht so wirklich:

At least an old one. I love my own mac… Really! 🙂

I find it a bit weird that a cheesey pic like this one gets to be my most viewed shot! The spectacle is more important than the quality. Oh well.

And in case anyone asks, it’s not mine. I saw it in Te Atatu in Auckland.

Würd ich auch sofort hinstellen…. 😀

Pimp my Kaffeemaschine Part IV

Sooo soeben habe ich einen schnellen Funktionstest vorgenommen, anscheinend funktioniert alles, so wies in etwa soll 🙂
Mit Hilfe einer abenteuerlichen Konstruktion(links) konnte ich sehen, dass alle LED’s funktionieren(rechts). Eine Prüfung mit dem Messgerät ergab, dass der stabilisierte Trafo auch genau 12V rausgibt, für was meine Widerstände auch berechnet sind.

Gruß Uli

Abhilfe für die niedrige Höhe des Milchaufschäumers

Die Caffisimo hat das gleiche Problem wie die Caffita, ihr Dampfauslass ist zu dicht um die Tasse ohne Probleme noch unter dem Auslass rausziehen zu können.
Abhilfe:

  • An den Rand der Arbeitsplatte stellen
  • Holzblock mit der Größe der Kaffeemaschine drunter stellen
  • Dampfauslass auswechseln

Die letzte Möglichkeit ist ein wenig teurer als die beiden anderen, aber dafür hat sie einige Vorteile.
Bilder gibts hier zu sehen. Der Umbau soll um die 43€ kosten und nen ziemliches Gefummel sein, aber danach kann die Maschine direkt aus dem Tetrapak die Milch aufschäumen 😉