3D-Druck: Befestigungs-Clip für die Filamentrolle

Kurze Vorstellung eines hilfreichen Modells für den 3D Druck: Ein Befestigungsclip für die Filament-Rolle:

  • Material: PLA
  • Druckzeit: 3 Minuten
  • Auflösung: 0.2 mm
  • Infill: 30%
  • Geschätzte Kosten (Material + Strom): ~4 Cent
  • Quelle: Thingiverse

3D-Druck: Befestigungs-Clip für die Filamentrolle weiterlesen

3D-Druck: Verbesserung des Filament-Spulen-Halters des Hesine M-505

Als ich meine ersten Druckversuche mit dem Hesine M-505 unternommen hatte, fiel mir schnell auf, dass der Filament-Spulen-Halter irgendwie suboptimal ist. Die Rolle hüpfte mehr oder minder herum und ab und an hatte der Drucker nicht genug Zug und dias Filament kam nicht nach (was richtig bescheiden ist, da man den Druck dann wegwerfen kann). Also machte ich mich auf Thingiverse auf die Suche.
3D-Druck: Verbesserung des Filament-Spulen-Halters des Hesine M-505 weiterlesen

3D-Druck: Biegelehre für Widerstand, Dioden oder ähnliche Bauteile

Kurze Vorstellung eines hilfreichen Geräts für Bastler: Eine Biegelehre für Widerstände, Dioden oder ähnliche Bauteile.

  • Material: PLA
  • Druckzeit: 31 Minuten
  • Auflösung: 0.2 mm
  • Infill: 30%
  • Geschätzte Kosten (Material + Strom): ~17 Cent
  • Quelle: Thingiverse (Datei: narrow-short-metric.stl)

3D-Druck: Biegelehre für Widerstand, Dioden oder ähnliche Bauteile weiterlesen

Umbau des Hesine M-505 von Melzi auf RAMPS 1.4: Teileliste

Vor einiger Zeit hatte ich den Hesine M-505 erworben und festgestellt, dass das mitgelieferte Melzi-Board leider nicht so einfach mit einer neuen Firmware zu versorgen ist. Um mir den Weg etwas abzukürzen, hatte ich den Hinweis eines Kommentators gleich wahr genommen und mir das RAMPS Board in der aktuellen version 1.4 bestellt.
Umbau des Hesine M-505 von Melzi auf RAMPS 1.4: Teileliste weiterlesen

Default Firmware des Hesine M-505 3D-Drucker

Ich hatte den Verkäufer des Hesine M-505 nach der Firmware des Druckers gefragt, da offensichtlich auf dem Melzi-Board eine angepasste Firmware installiert wurde. Die Antwort kam postwendend – es wurde eine Repetier-Firmware installiert. Dankbarerweise erhielt ich gleich auch die Firmware samt Konfiguration, welche ich hier kurz sharen möchte. Man kann also nun auf Repetier.com aus dem Zip-File die configuration.h hochladen und die Werte übernehmen. So kann man den Durcker gut auf dem neuesten Stand halten oder später mal Auto-Leveling nachrüsten. Link zur Hesine M-505 Firmware

Montage des Hesine M-505 3D-Drucker (Prusa i3 Design)

Vor ein paar Tagen kam ein Paket aus China an, in dem ein 3D-Drucker, genauer gesagt der Hesine M-505, enthalten war. Der Drucker selbst ist ein Klon des quellofenen Designs des Prusa i3. In diesem Beitrag möchte ich meine Bilder des Aufbaus teilen. Diese Bilder ersetzen nicht die Anleitung, aber sind eine Hilfestellung für den Aufbau.
Montage des Hesine M-505 3D-Drucker (Prusa i3 Design) weiterlesen