Bis jetzt ist der Asus eeePC in Deutschland immer noch nicht erschienen (heute wäre das ursprüngliche Datum gewesen, was aber von Asus vor kurzem verschoben wurde). Mittlerweile gab es jedoch einige neue UMPC’s, die durchaus mit der Leistung des eeePC mithalten können oder diesen sogar übertrumpfen. Ich möchte kurz auf ein paar Alternativen im Preisbereich bis 600 Euro eingehen. Darüber hinaus gibt es natürlich UMPC’s beispielsweise von Sony, OQO und Fujitsu (Für diesen Preisbereich empfehle ich einen Blick in diesen Forumsthread bei eeeuser.com). Zudem ist die Auswahl auf WindowsXP/Linux-fähige Rechner begrenzt.

Everex Cloudbook

963-everexcloudbook.jpg

  • OS: gOS V2 Rocket
  • RAM: 512MB DDR2 533MHz SDRAM (1GB Max)
  • CPU: 1.2 GHz VIA C7-M
  • Bildschirm: 7-Zoll 800 x 480 pixels
  • Speicher: 30GB mit 4200 rpm
  • Zusätzliches: WLAN, 100Mbit LAN, Speicherkartenleser, Zwei USB-Buchsen, Webcam, DVI
  • Gewicht: Unbekannt
  • Preis: $399.00
  • Verfügbarkeit: 15. Januar Februar 2008

Gerüchteweise veröffentlicht Everex im Juni ein 9-Zoll-Laptop mit mehr Speicher und größerer Tastatur für $500. Zudem soll für $400-500 ein “DevBook” für die Zielgruppe der Entwickler erscheinen, welches als Highlight einen Touchscreen mitbringt.

Noahpad

963-noahpad.jpg

  • RAM: 512MB DDR2
  • CPU: 1.0 GHz VIA C7(-M?)
  • Bildschirm: 7-Zoll 800 x 480 pixels
  • Speicher: 30GB
  • Zusätzliches: WLAN, Bluetooth, Convertable-Ähnlicher Bildschirm, 100Mbit LAN (via USB)
  • Größe: 2/3 des eeePC
  • Preis: ~300€
  • Verfügbarkeit: Derzeit unklar

EasyNote XS

963-easynotexs.jpg

  • RAM: 1024MB DDR2
  • CPU: 1.2 GHz VIA C7-M
  • Bildschirm: 7-Zoll 800 x 480 pixels
  • Speicher: 30GB
  • Zusätzliches: WLAN, Bluetooth, 100Mbit LAN, Speicherkartenleser, Zwei USB-Buchsen, Webcam, DVI
  • Größe: 230 x 171 x 29,4mm
  • Gewicht: 925 Gramm
  • Preis: ~600€
  • Verfügbarkeit: Derzeit Verfügbar
  • Hersteller-Link