Gerade eben bin ich auf das Problem, wie man den Oracle JDK auf Linux 64 Bit bekommt. Einfache Lösung: Man gehe auf die Webseite des JDK und wähle das richtige Release “Linux x64” aus, setzt KEINEN Haken bei dem Sun Download Manager und geht auf Continue. Das aufpoppende Fenster zur Registrierung kann man mit “Skip” überspringen und kommt zur eigentlichen Downloadseite. Dort lädt man jdk-VERSION-linux-x64-rpm.bin herunter (Wobei VERSION natürlich durch die aktuelle Version zu ersetzen ist).

Anschließend geht man per Root-Shell in das Verzeichnis, wo man die Datei abgelegt hat, markiert diese als ausführbar und startet die Installation

1
2
3
cd /pfad/zum/download/verzeichnis/
chmod +x jdk-VERSION-linux-x64-rpm.bin
./jdk-VERSION-linux-x64-rpm.bin

Dort muss man eine Einverständniserklärung absegnen und dann läuft die Installation auch schon durch.