Heute wurde die neue Firmware 3.0 für die Sony Playstation 3 (auch die neue Slim-Variante!) angekündigt. Allerdings bringt es nicht viel neues mit, denn die Featureliste ist ziemlich kosmetisch gehalten. Ein paar Änderungen an der XMB-Leiste und animierte Themes hauen mich jetzt nicht grad vom Hocker.

Die ganze Liste:

  • Das Information Board wird durch eine “What’s new”-Sektion ersetzt, welche interaktive Playstation News bei jedem Systemstart anzeigt. Unter dem PlayStation Network icon werden die neuesten und besten Spiele, Videos, PlayStation Network and PlayStation News und Veröffentlichungen genauso wie die zuletzt gespielten Spiele in einem neuen animierten Format angezeigt.
  • Statusanzeige in der rechten oberen Ecke. Dort wird das Nutzer-Icon, das Freundes Icon, die anzahl der Freunde, die Online sind sowie ein kleines Icon um neue Nachrichten anzuzeigen. Ausser dem wird ein Ticker angezeigt, auf dem die neuesten Nachrichtem vom PlayStation Network angezeigt werden. Ausserdem verdeckt nach Drücken des PS-Buttons die erscheinende Batterieanzeige nicht mehr die Uhrzeit
  • Freundesliste: Die PlayStation Network Freunde werden in einem neu gestalteten Format erscheinen. Zudem werden Nachrichten nun von den Profilen der jeweiligen Freunde aus sichtbar sein
  • PlayStation Store Verknüpfungen unter der Spiel- und der Videokategorie
  • Personalisierung mittels animierter Hintergründe, welche zum teil kostenlos und zum Teil kostenpflichtig im PlayStation-Store verfügbar ist
  • Trophäen eines Spieles und dessen Addons werden nun in einer Gesamtlliste angezeigt. Innerhalb der Liste werden die einzelnen Trophäen in Unterkategorien aufgeteilt wodurch man den Spielfortschritt erkennen kann

Im Video wird gezeigt, was es mit Firmware 3.0 auf sich hat:

Wie immer über Einstellungen => System Update verfügbar ;)

Update vom 16.09.2009: Wie sich gezeigt hatte, waren Spiele wie Uncharted unter Firmware 3.0 nicht spielbar. Wie der Playstation-Network-Chef Eric Lempel im offiziellen Playstation-Blog mitteilte sei dies mit diesem Update behoben. Weitere Features wurden nicht angekündigt.