Ansible: Nutzung des „copy“ moduls auf vault dateien führt zu Passwortabfrage

Vor ein paar Tagen bin ich beim Setup eines besonderen Servers über das Problem gestossen, dass das copy module beim Transfer eines vault files ein Passwort von mir wollte. Da ich das vault file gar nicht nutzen wollte war mir erstmal unerklärlich woher dies kommen könnte. Ansible: Nutzung des „copy“ moduls auf vault dateien führt zu Passwortabfrage weiterlesen

Umzug einer VM von einem ESXi 6.7 free auf ESXi 7.0 free ohne vMotion

Soeben habe ich meine VMs auf einen neuen Host umziehen müssen und habe dabei etwas mit dem Umzug gekämpft da das natürlich von VMware so nicht umbedingt vorgesehen ist.

Am einfachsten ging es mit em OVF Tool, welches man hier herunterladen kann. Dann installieren und einmal in die Kommandozeile zum Auflisten der vorhandenen VMs:

ovftool.exe vi://root@10.13.3.7/

Das gibt in etwa sowas aus, wenn man den fingerprint akzeptiert und das passwort eingegeben hat:

Accept SSL fingerprint (.....) for host 10.13.3.7 as source type.
Fingerprint will be added to the known host file
Write 'yes' or 'no'
yes
Enter login information for source vi://10.13.3.7/
Username: root
Password: **********
Error: Found wrong kind of object (ResourcePool). Possible completions are:
  vm1
  vm2
  vm3

Nun kann man vm1 wie folgt von 10.13.3.7 auf 10.13.3.8 umziehen, wenn man davon ausgeht, dass man auf den datastore 120GBSSD und thin provisioning setzen möchte:

ovftool.exe -ds=120GBSSD -dm=thin vi://root@10.13.3.7/vm1 vi://root@10.13.3.8

Ich habe noch ein paar weitere Optionen gesetzt – ich kann hier die Hilfe sehr empfehlen. In meinem Falle beispielsweise das Ausschalten der VM an der Quelle und die Zuweisung an ein bestimmtes Netzwerk:

ovftool.exe -ds=120GBSSD -dm=thin --powerOffSource -nw=VLAN42 vi://root@10.13.3.7/vm1 vi://root@10.13.3.8

Mitgelieferte Applikationen aus Windows 10 entfernen (Müll ;) )

Nachdem ich gerade mal wieder eine Runde Windows 10 installiert habe und dort überall jede Menge Müll installiert wird war ich mal wieder in der Situation mich nach „Tools“ umzusehen, die das für mich automatisch machen.
Mitgelieferte Applikationen aus Windows 10 entfernen (Müll 😉 ) weiterlesen

Dahua VTO2000A – Komplettanleitung für die Türsprechanlage mit Fritzbox via Asterisk

Als ich mich wegen Türsprechanlagen umgesehen hatte, war für mich eines der Kriterien, dass ich das Kamerabild auf den Fritz!Fon Geräten (C4/C5/C6) sehen können muss und ich darüber die Haustüre bedienen kann. Bei der Recherche bin ich dann über die Dahua VTO2000A gestoßen, welche die Möglichkeit bietet, via SIP die Gespräche zu führen und einen Video-Stream abzurufen. Das Problem war jedoch, dass die Dahua-Anlage bei Start eines Gesprächs ein INVITE signal zur Fritzbox sendet und diese dann mit „183 Session Progress“ antwortet. Leider kommt die Dahua damit nicht klar, da diese „180 Ringing“ erwartet. Somit beendet die VTO das Gespräch. Zudem versteht die Fritzbox den Stream nicht. Um das zu beheben, habe ich einen Raspberry zwischen rein gesetzt.
Dahua VTO2000A – Komplettanleitung für die Türsprechanlage mit Fritzbox via Asterisk weiterlesen