1002-eeepc-23.jpgIch denke zum Asus eeePC muss man nicht mehr viel sagen. Meiner kam heute, also etwa 1,5 Monate nach dem ersten Ankündigungsdatum für Deutschland, bei mir an. Amazon lieferte mir das Gerät für einen Gesamtpreis von 299€ vor meine Türe :) Nein er ist nicht klein. Das Ding ist verdammt klein…zu klein…

Aber zunächst Pics, Pics und nochmal Pics :) Zunächst auspacken des “kleinen”:

1002-eeepc-01.jpg 1002-eeepc-02.jpg 1002-eeepc-03.jpg 1002-eeepc-05.jpg 1002-eeepc-06.jpg 1002-eeepc-08.jpg 1002-eeepc-04.jpg 1002-eeepc-07.jpg |

Akku rein und los :) Schnell mal die ersten Screens photographiert: 1002-eeepc-09.jpg 1002-eeepc-10.jpg 1002-eeepc-11.jpg 1002-eeepc-12.jpg 1002-eeepc-21.jpg

1002-eeepc-14.jpg 1002-eeepc-15.jpg 1002-eeepc-16.jpg 1002-eeepc-17.jpg 1002-eeepc-18.jpg 1002-eeepc-19.jpg

Zwei Dinge nebenbei:

1002-eeepc-13.jpg 1002-eeepc-20.jpg

Links sieht man einen Pixelfehler auf dem Display :( Rechts sieht man das Interface, welches teilweise dem von Windows XP gleich sieht.

Meine Webseite auf dem eeePC (Firefox im Auslieferungszustand, keine extra Plugins für Zoom oder ähnliches!). Ganz rechts ist das Keyboard-Layout des eeePC zu sehen :) Im Vergleich dazu eine Mikrozelle (AAA).

1002-eeepc-22.jpg 1002-eeepc-23.jpg 1002-eeepc-26.jpg

Im Vergleich der eeePC mit meinen anderen Laptops: Links mein Acer Extensa 4101 mit einem 15,4"-Display. Rechts der HP Compaq 6910p mit einem 14,1"-Display.

1002-eeepc-24.jpg 1002-eeepc-25.jpg

Tja den Pixelfehler toleriere ich nicht, die Kiste geht zurück an Amazon. Sauklein die Kiste, aber die Tasten sind grausam klein…nix für mich ;) Der neue HP reicht mir erstma :)