Heute habe ich mir überlegt, dass es doch praktisch wäre, zu wissen, wann mein Server das letzte Mal gebootet wurde. Die Ausgabe von “uptime” fand ich dabei nicht so praktisch, da man immer erst kalkulieren musste. Nach einiger Suche fand ich einen Thread bei superuser.com, der sich damit beschäftigte.

Die beste Lösung war die folgende:

1
date -d "`cut -f1 -d. /proc/uptime`seconds ago"

Diese Befehlskombination zeigt dann den Zeitpunkt so an:

1
Fri Jul 13 20:48:43 CEST 2012

Das sieht gleich sehr viel praktischer aus :)