Geburtstagsgeschenke der Freunde: T-Shirt, Lithops-Pflanze, Pizzaroller und ein Kochbuch

24-torte.jpegVor einigen Tagen (29.8) hatte ich mal wieder Geburtstag und wurde wieder ein wenig älter…

Ich hatte meine Freunde zum Billardspielen ins Inkognito in Weilheim eingeladen (irgendwie hat sich die Bedienung verrechnet…eeeegal). Nach einiger Zeit waren dann alle eingetroffen und sie taten etwas heimlich rum. Dann zückten sie vier verpackte Geschenke und einen Brief. Ich stelle die Geschenke jetzt nicht in der Reihenfolge vor wie ich sie ausgepackt habe (das weiss ich nicht mehr…) 😉

Werbung


24-wardriving.jpgEins der Geschenke war ein „Wardriver“-T-Shirt, doch war ist bitte WarDriving? Ich weiss es, aber ich zitiere einfach mal aus der Wikipedia:

Unter WarDriving versteht man das systematische Suchen nach Wireless LANs mit Hilfe eines Fahrzeugs. Der Begriff leitet sich von Wardialing ab, einer Methode, durch Durchprobieren vieler Telefonnummern offene Modem-Zugänge zu finden, wobei einige Wardriver die drei Anfangsbuchstaben als Akronym für „Wireless Access Revolution“ sehen (wohl nicht zuletzt, um dem Begriff den martialischen Klang zu nehmen).

24-warchalking.gifWill sagen, Wardriver sind Leute, die sich mit einem Laptop/PocketPC oder anderem WirelessLan-fähigen Gerät irgendwo in ein fremdes W-LAN einklinken. Warum habe nun ich ein solches Shirt bekommen? Wenn ich das wüsste *unschuldigschau* … Doch was heisst eigentlich dieses Symbol über „Wardriving“? Dazu muss man die sogenannten „WarChalking“-Symbole ansehen, die rechts aufgelistet sind. (Diese Merkkarte kann man sich übrigends als PDF herunterladen, ausdrucken und in den Geldbeutel packen, wenn man gerne Wardriven geht 😉

Ich selbst habe einen Artikel über „Wardriving mit einem PocketPC„, der auf meinem anderen Blog abzurufen ist (Der Artikel ist einigermaßen bekannt geworden, auch das deutsche Wardriving-Forum verweist bei diesem Thema auf mich :-D).

Weiter gehts mit dem nächsten Geschenk…

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

4 Gedanken zu „Geburtstagsgeschenke der Freunde: T-Shirt, Lithops-Pflanze, Pizzaroller und ein Kochbuch“

  1. Ja Bidde! Schön zu hören dass du dich drüber gefreut hast *schweißvonderstirnwisch* :). Auch wenn es ned imemr ganz einfach ist für jeden das passende zu finden, aber bei dir sollte uns das doch ganz gut geglückt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.