WordPress 2.3 ist erschienen

Heute ist WordPress 2.3 erschienen. Diese neue Version bringt viele neue Features und Bugfixes mit sich, ist aber kein Sicherheitsrelease. Man hat also genug Zeit um zu updaten 😉

Werbung


Leider kam in den letzten Tagen eine Diskussion um die Datensicherheit bei WP2.3 in diversen Foren und Blog-Einträgen auf. So wie es aussieht, wird beim Update der Plugins mehr mitgeschickt, als notwendig wäre. Unter anderen wird die derzeitig installierte Versionsnummer und die Adresse des Blogs mitgesendet. Dies ist aber für einen reinen Check, ob es neue (Versionen der) Plugins gibt, nicht notwendig…

Ein kritscher Blog-Eintrag befasst sich mit den genauen Punkten ein wenig intensiver.

Doch es gibt natürlich auch schon die ersten Lösungen aus der Community. Eine der Lösungen ist die Verwendung der my-hacks.php wie in einem „Schnurpsel“ beschrieben wird. Notfalls kann man die Funktion auch ganz mit Hilfe eines Plugins abschalten.
Sinnvoller ist das Plugin „Tinfoil-Hat“ von Il Filosofo, die Details dazu kann man auf seiner Seite nachlesen. Für mich das perfekte Plugin. Man bekommt die Update-benachrichtigungen, ohne zuviel von seiner Seite preis geben zu müssen.

Ich werde das neue WP mal im Auge behalten. Solange der Umstieg nicht erzwungen wird, bleibe ich bei 2.2.X
Wayne… hab geupdated, meine Tags haben nicht mehr funktioniert. WP bringt dies dankbarerweise nun mit.

Jetzt ist auch die deutsche Übersetzung verfügbar.

Gruß
Uli

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

Ein Gedanke zu „WordPress 2.3 ist erschienen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.