Zend Optimizer Version 3.0.1 installieren

ZendDa ich aufgrund eine Scriptes den Zend Optimizer mal wieder auf den neuesten Stand bringen musste, habe ich das hier mal direkt mitdokumentiert. Die derzeit aktuelle Version ist 3.0.1, welche nur auf PHP-Versionen größer als 4.0.4 läuft. Das Update / Die Installation verläuft vollkommen automatisch mit Hilfe eines Scriptes.Was ist aber eigentlich ZendOptimizer? Die Wikipedia sagt dazu:

Zend Optimizer ist eine Laufzeitumgebung, die PHP-Anwendungen laut Herstellerangaben um bis zu 40 % beschleunigen kann und des weiteren für die Ausführung von mit Zend Guard geschützten PHP-Dateien benötigt wird. Die Software optimiert den Quelltext vor der Kompilierung durch den PHP-Interpreter und vermindert so die Last des Servers. Der Zend Optimizer ist kostenlos verfügbar und bei den meisten Webhosting-Anbietern vorinstalliert.

Und da ich mein eigener Hoster bin, muss ich das eben selbst machen 😉

Werbung


Die neueste Version muss man sich bei Zend herunterladen, wofür eine Anmeldung benötigt wird. Der folgende Artikel wurde mit der x86 Version des Zend Optimizers geschrieben, daher sind auch die URL’s und verzeichnisse auf x86 ausgelegt.

#> cd /usr/src
#> wget http://downloads.zend.com/optimizer/3.0.1/ZendOptimizer-3.0.1-linux-glibc21-i386.tar.gz
#> tar xvzf ZendOptimizer-3.0.1-linux-glibc21-i386.tar.gz
#> cd ZendOptimizer-3.0.1-linux-glibc21-i386
#> ./install.sh

Nun kommen einige Anweisungen vom script, die man in der Regel mit OK beantworten kann, ausser bei der php.ini-Frage, da sollte man nochmal schauen, ob das so passt. Am Ende sollte der Apache neu gestartet werden.

Das wars erstmal, zum Überprüfen sollte man kurz die php.ini ansehen, bei der irgendwo folgendes stehen sollte:

[Zend]
zend_extension_manager.optimizer=/usr/local/Zend/lib/Optimizer-3.0.1
zend_extension_manager.optimizer_ts=/usr/local/Zend/lib/Optimizer_TS-3.0.1
zend_optimizer.version=3.0.1
zend_extension=/usr/local/Zend/lib/ZendExtensionManager.so
zend_extension_ts=/usr/local/Zend/lib/ZendExtensionManager_TS.so

Zum weiteren Ãœberprüfen sollte man mal die Ausgabe von phpinfo anschauen. Dazu schreibt man in eine PHP-Datei:

< ?
phpinfo();
?>

und ruft diese dann auf. Die Ausgabe sollte unter dem ersten großen Kasten dann einen kleinen Kasten mit dem Zend-Logo und dem folgenden Text ausgeben:

This program makes use of the Zend Scripting Language Engine:
Zend Engine v1.3.0, Copyright (c) 1998-2004 Zend Technologies with Zend Extension Manager v1.0.10, Copyright (c) 2003-2006, by Zend Technologies with Zend Optimizer v3.0.1, Copyright (c) 1998-2006, by Zend Technologies

Das wars 🙂

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

14 Gedanken zu „Zend Optimizer Version 3.0.1 installieren“

  1. hallo
    ich habe einen vserver bei 1blu mit suse 10.1 und z.z. plesk 8.1.1
    habe die installtion so wie du geschrieben hast durchgeführt..alles ohne fehler…aber bein aufruf meiner phpinfo.php bekomme ich keine info das der zend optimizer geladen ist 🙁

  2. !! versionsupdate… der neue code lautet

    1. #> cd /usr/src
    2. #> wget http://downloads.zend.com/optimizer/3.3.3/ZendOptimizer-3.3.3-linux-glibc23-i386.tar.gz
    3. #> tar xvzf ZendOptimizer-3.3.3-linux-glibc23-i386.tar.gz
    4. #> cd ZendOptimizer-3.3.3-linux-glibc23-i386
    5. #> ./install.sh

    zusäzlich empfehle ich noch den Suhosin Patch vom Hardenprojekt um ein bisschen sicherheit auf eure Server zu bringen..
    Nähere infos dazu bald auf http://www.cgc-team.de

  3. Ich bin dankbar für dieses Howto und für die user den pfad zur ihrer php.ini nicht finden ,einfach mal unter : etc/php4(5)/ suchen dort sind Sie verankert,für Linuxuser.Wer sich noch nicht so sicher ist sollte sich ruhig mal mit dem tool mc-midnight-commander installieren,
    apt-get install mc?!?
    Also Linux for more never change a running systhem, Es gibt immer nur einen ROOT

  4. Da verweise ich auf eine externe Quelle:

    Die PHP Binär Version von php.net verwenden. Sie ist standardmäßig im non-debug Mode kompiliert.
    – die Datei „ZendOptimizer.dll“ in das Verzeichnis: C:\Programme\Zend\ kopieren
    – in die Datei php.ini folgendes kopieren:
    zend_optimizer.optimization_level=15
    zend_extension_ts="C:\Programme\Zend\ZendOptimizer.dll"

    – den Apache Server neu starten
    – das wars

    Der Pfad „C:\Programme\Zend\“ kann natürlich angepasst werden.

    Wahlweise XAMPP von apachefriends.org installieren, der bringt den Optimizer standardmäßig mit.

  5. Bei mir geht es nicht. Ich habe so installiert nach der Anleitung, aber er zeigt mir das alte obwohl im php.ini alles richtig ist. Ich nutze Debian 4 mit php5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.