Auflisten des Inhalts von SAP Transport data files

Heute musste ich mal in ein SAP Transport File reinschauen, ohne mich in das SAP System einzuloggen. Hintergrund war, dass ich den Namespace der Developments wissen wollte.

Werbung

Dazu habe ich R3trans bemüht:

R3trans -l <data file> [-w <logfile>] [-v <verbose level>]

Damit kann man den Inhalt eines data files für SAP Transporte auflisten. Wenn man „-w“ nicht angibt, wird ins aktuelle Verzeichnis ein trans.log geschrieben. Die Option „-v“ kann mehr details zeigen – hier kann man eine Zahl >1 angeben um noch mehr details im Log zu erhalten.

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.