Installation der Firmware 8746R2 auf einem Nibe SMO 40

Ein kurzer Blick auf das Serviceportal „Nibe Uplink“ von Nibe hatte mir gezeigt, dass die Firmwareversion 8746R2 für mein SMO40 zur Verfügung steht. Die Installations ist relativ unkompliziert.

Werbung

Nach dem Download der Datei SMO_40_v8746R2.nibe habe ich diesen auf einen USB Stick kopiert (ich hatte den Stick mit dem Dateisystem FAT formatiert). Dann muss an der Front des SMO 40 die Klappe mit Hilfe eines flachen kleinen Schraubenziehers geöffnet werden.

Kleinen Schraubenzieher in die Öffnung führen

Anschließend erscheint ein kleines Icon mit einem USB Stick.

„Ok“ drücken und dann habe ich erstmal die Einstellungen gesichert (sicher ist sicher 😉 ). Im Anschluss habe ich dann „Softwareupdate“ gewählt.

„Softwareupdate“ wählen

Dann Datei auswählen

„Update starten“ wählen

und losgehts.

Laufendes SMO 40 Firmware Update

Wenn das Update abgeschlossen ist, wird das Gerät neu gestartet und zeigt links unten die neue Version an:

Version 8746R2 ist installiert

Dann kann der USB Stick wieder abgezogen werden und das Update ist beendet.

Das Changelog:

  • Added:
    • EME10 added as accessory
    • Now supports 4 units of the accessory HTS
    • Extra climate system 2 – 8: It is now possible to block the shunt on AA5-X2:13-14. When there is a connection the shunt closes.
    • Extra cooling added on ACS cooling accessory, relay K4. Switches when DM has reach max in cooling
    • F2040-6: Pump-down-function added in menu 5.11.1.1
    • EME20: It is now possible to choose “priority houshold electricity” in menu 4.1.11 (Solar electricity) if external energy meter is connected
  • Changes:
    • Solves a problem that could cause the product to restart if the activated vacation period was longer than 127 days
    • Improved control of accessory ERS
    • Improved control of the accessory HTS
    • Minor adjustments of menues and texts
    • The setting „Defrost fan“ from menu 5.11.1.1 is moved to a new menu „TOOLS 4.9.7“
    • Multi dockning: Only the machine that gets the alarm 228 ”failed defrosting” stops
    • If power failure on F2040-6 the alarm „low outdoor air“ could wrongly be shown
    • Night cooling: The function stopped working in v8228. Corrected
    • EME20 now supports up to 12 PV-inverters
    • EME10 is now regulated on power instead of current. New setting in menu 4.1.10 which indicates if EME10 is on single or three phase
    • Solved a problem with displayed measured flow with the accessory EMK in Uplink. Previously measured value could be lost at low flow

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.