24V Rolläden an einem 230V KNX Aktor anschließen

Bei der Planung von KNX sind immer ein paar Komponenten dabei, die man direkt einbauen kann und die sich auch im Laufe der Zeit nicht mehr groß ändern. Dazu gehört beispielsweise die Ansteuerung der Rolläden. Dennoch hatte ich zwei Rolladenkanäle übrig aber noch zwei Velux Dachfenster einzubinden. Wer sich nun auskennt, weiss, dass man VELUX mit 24V ansteuern kann.

Werbung


Spezielle Rolladenaktoren für 24V wollte ich eigentlich nicht noch zusätzlich kaufen, da ich keinen Sinn darin gesehen hatte. Ich hatte mir eher überlegt einen „Übersetzer“ einzusetzen. Nun war die Frage: Muss ich mir da selbst was basteln (Relaisschaltung) oder gibts ein Produkt? Nach kurzer Recherche bin ich auf den Zennio ZAC-SHUC2C AC/DC gestoßen, der genau das für unter 30€ realisiert. Dazu noch ein Meanwell HDR-30-24 Netzteil und schon war die Ansteuerung der VELUX Rolläden gegessen.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.