SCCM: Erfolgreiches Deployment von Windows 7 auf einem Lenovo Thinkpad T460s

Heute habe ich versucht, das neue Lenovo ThinkPad T460s über den System Center Configuration Manager 2012 R2 mit Windows 7 zu bespielen.

Die große Herausforderung ist hierbei immer, die korrekten Treiber installiert zu bekommen. Lenovo stellt dankbarerweise ein fertiges Treiberpaket für den SCCM zur Verfügung. Es handelt sich hierbei nicht um ein richtiges SCCM-Paket, jedoch immerhin um alle notwendigen Treiber in einer ZIP-Datei, welche den Import der Treiber immerhin etwas beschleunigt.

So, wie ich immer meine Treiber im SCCM verwalte, habe ich auch hier die Treiber für das T460s in den SCCM importiert und in meiner Tasksequence eingebaut.

Zu meine Verwunderung wurden die Treiber nicht korrekt installiert – insbesondere die Netzwerkkarte hatte keinen Treiber, wodurch natürlich auch alle nachfolgenden Schritte nicht erfolgreich abgeschlossen werden konnten.

Werbung

Diagnose

Relativ schnell war mir daher klar, dass der Netzwerktreiber einen Fehler aufweisen muss. Das Treiberpaket für das T460s enthält den Treiber Namens „Intel(R) Ethernet Connection I217-LM“ in der Version 12.13.17.7.

Der fehlerhafte Treiber des T460s

Soweit sieht alles korrekt aus. Das gleiche Hardwaremodell der Netzwerkkarte kam jedoch schon im Vorgänger T450/T450s zum Einsatz. Daher habe ich auf Verdacht einfach dessen Treiber mit in das Treiberpaket für das T460s mit aufgenommen. Der „alte“ Treiber des T450 ist sogar in dergleichen Versionsnummer vorhanden und sieht ansonsten fast identisch zu dem vom  T460 aus:

sccm-t450s-intel217-lm

Nach dem Hinzufügen noch die DPs aktualisiert – und siehe da: Plötzlich funktioniert das Deployment problemlos! Scheinbar hat Lenovo hier unsauber gearbeitet und einen nicht funktionierenden Netzwerktreiber integriert.

Übrigens: Als WMI-Filter für die Treiber-Installation nutze ich folgenden Query:

SELECT * FROM Win32_ComputerSystem WHERE Model LIKE „20F%“

sowie einen WMI-Filter für alle Lenovo-Treiber:

SELECT * FROM Win32_ComputerSystem WHERE Manufacturer = „LENOVO“

Allen Leidensgenossen wünsche ich auf diesem Wege viel Erfolg!

 

 

 

 

Veröffentlicht von

Patrick Marwede

IT Administrator und Technik-Freak.

6 Gedanken zu „SCCM: Erfolgreiches Deployment von Windows 7 auf einem Lenovo Thinkpad T460s“

  1. danke für deine anleitung. ich möchte einen lenovo t460s installiert mit pci-e ssd. winpe bzw. die windows 7sp1 installationsdvd findet keine treiber für das dvd laufwerk und die festplatte. hättest du bitte einen tipp?

    lg steve

    1. Lade und extrahiere mal die Storage-Treiber herunter und packe sie auf einen zweiten USB-Stick, den du mit einsteckst. Im Windows-Setup hast du die Möglichkeit, einen zusätzlichen Treiber zu laden, wo du dann diesen angibst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.