FHEM: Rolladen bei Dämmerung schließen mit Hilfe von Twilight und DOIF

Ich werde immer wieder gefragt, wie meine Rollläden bei Dämmerung herunterfahren. Ich nutze dazu FHEM und davon das Modul Twilight, welches man wie folgt konfiguriert. Natürlich braucht man dazu eine funktionierende FHEM Installation 😉

Werbung


Los gehts mit der Ermittlung des Längen und Breitengrades des Installationsorts der Rolläden. Am einfachsten geht dies über diverse Onlineservices. Zudem benötigen wir die Yahoo Wetter ID, welche sich via http://weather.yahoo.com/ ermittlen lässt. Suche einfach nach dem Ort und nimm den letzten Teil aus der URL.

Diese Daten muss man nun in der Definition des Geräts in FHEM setzen. Als Beispiel wird Breitengrad 49.5004044 und Längengrad 8.4318646 verwendet, welches die Wetter-ID 673711 trägt. Die Zahl dazwischen (4) ist für den „indoor“ horizon, die Unterschiede kann man hier nachlesen.

define TC_TWILIGHT Twilight 49.5004044 8.4318646 4 673711

Damit hat man ein Modul, welches verschiedene „Sonnenaufgang“ und „Sonnenuntergang“ Zeiten berechnen kann.

Ich will nun dass der Rolladen KU_ROLLLADEN zum Indoor-Sonnenuntergang herunterfährt, jedoch spätestens um 22:00 Uhr und frühstens um 17:00 Uhr:

define KU_DOIF_ROLLADEN_DOWN DOIF ([{twilight("TC_TWILIGHT","ss_indoor","17:00","22:00")}]) (set KU_ROLLLADEN down)
attr KU_DOIF_ROLLADEN_DOWN do always

Nicht die letzte Teile vergessen, sonst fährt er nur einmal runter und dann nie wieder 😉

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

2 Gedanken zu „FHEM: Rolladen bei Dämmerung schließen mit Hilfe von Twilight und DOIF“

  1. Bei mir bewirkt

    set ... down

    dass der Rolladen für ein paar wenige Sekunden in die entsprechende Richtung fährt. Danach bleibt er auf der Position stehn. Wenn ich allerdings mit

    set ... on

    (on für runter; off für hoch) arbeite, dann fährt er komplett auf bzw. zu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.