Toggle des HM-LC-Dim1TPBU-FM über die Taster via FHEM konfigurieren

Seit ein paar Tagen habe ich einige der Lichtschalter in diversen Zimmern gegen HM-LC-Dim1TPBU-FM ausgetauscht, damit man diese via FHEM ansteuern kann. Der praktische Dimmer passt genau statt einem üblichen Schalter in eine Unterputzdose und wird mit den üblichen Schalterserien problemlos kombiniert. Ich hatte lediglich ein Problem: Der Dimmer hat nun keinen definieren Schaltpunkt (d.h. keinen gekippten Schalter) mehr, sondern besteht nur noch aus Taster, welcher nach oben oder unten gekippt werden kann. „Unten“ wird ausgeschalten und „Oben“ eben ein – ein langer druck auf oben oder unten regelt die Lichthelligkeit nach oben oder unten. Nach einigen Tagen Benutzung haben wir festgestellt, dass die kurzen Tastendrucke wohl bisher „andersrum“ waren (d.h. Oben aus und Unten an) und dies zu Verwirrung führte. Ich wollte daher auf toggle umstellen.

Werbung

Um den Schalter zu Verstehen, sollte man wissen, dass dieser drei interne Kanäle mitbringt. Bei einem autocreate des Schalters werden daher gleich vier Geräte angelegt:

  • DEVICE
  • DEVICE_Sw
  • DEVICE_Sw1_V_01
  • DEVICE_Sw1_V_02

Die drei letzteren sind dabei die Kanäle des Schalters, wobei im Auslieferungszustand der erste Kanal (DEVICE_Sw) mit den physikalischen Schaltern wie oben beschrieben verbunden ist. Diesen wollen wir nun umstellen, den Namen des DEVICE solltest du daher natürlich unten dann ändern in deinen Befehlen. Die weiteren Kanäle können beispielsweise genutzt werden, um Uhrzeitabhängig zu Dimmen oder um einen Bewegungsmelder zum Einschalten zu verwenden.

Um die Statemaschines der HM-Schalter zu verstehen ist ein Blick in das Einführungs-PDF (im hinteren Teil) nicht unpraktisch, da gehe ich aber nun nicht näher drauf ein.

Zunächst schalten wir mal die Ansicht der Register (damit der Switch zeigt, wie er konfiguriert ist) ein:

set DEVICE_Sw regSet intKeyVisib visib
set DEVICE_Sw getConfig

Und nun wird der Toggle eingeschalten:

set DEVICE_Sw regSet shDimJtDlyOn rampOn self01
set DEVICE_Sw regSet shDimJtOff dlyOn self01
set DEVICE_Sw regSet shDimJtRampOn on self01
set DEVICE_Sw regSet shDimJtDlyOff rampOff self02
set DEVICE_Sw regSet shDimJtOn dlyOff self02
set DEVICE_Sw regSet shDimJtRampOff off self02

Zu guter letzt würde ich nochmal die Konfigurationen zu FHEM holen:

set DEVICE_Sw getConfig

Das wars auch schon 😉

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.