Konvertierung von Zertifikaten zwischen PEM und DER Format mittels OpenSSL

Voraussetzungen
Man benötigt eine funktionierende Installation von Openssl und sollte sich auf der Linux Kommandozeile bewegen können

Hintergrund
Die x509 Zertifikate und RSA Schlüssel können in verschiedenen Formaten gespeichert werden. Zwei der übrlichen Formate sind DER (ein Binärformat welches hauptsächlich von Java und Apple Plattformen genutzt wird) und PEM (eine base64 Darstellung des DER mit Kopf- und Fußzeilen welches hauptsächlich von Unix und Linux genutzt wird).

Werbung

Anleitung

Konvertierung eines Zertifikats (public key) von PEM zu DER:

openssl x509 -in input.crt -inform PEM –out output.crt -outform DER

Konvertierung eines Zertifikats (public key) von DER zu PEM:

openssl x509 -in input.crt -inform DER -out output.crt -outform PEM

Konvertierung eines Schlüssels (Private key) von PEM zu DER:

openssl rsa -in input.key -inform PEM -out output.key -outform DER

Konvertierung eines Schlüssels (Private key) von DER zu PEM:

openssl rsa -in input.key -inform DER -out output.key -outform PEM

Sollte das Zertifikat oder der Schlüssel mit einem passwort verschlüsselt sein, so wird man aufgefordert dies einzugeben.

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.