HTC One X versus Samsung Galaxy S3

HTC One X oder Samsung Galaxy S3 – Wie soll man sich entscheiden?

Soeben wurde ich gefragt, ob ich mir eher das HTC One X oder das Samsung Galaxy S3 kaufen würde und ob ich nicht mal einen Vergleich nur dieser beiden Smartphones nieder schreiben würde. Hier ist daher nun der Vergleich
HTC One X versus Samsung Galaxy S3

Werbung


Hardware:

Kategorie HTC One X Samsung Galaxy S3
Allgemeines
Erscheinungsdatum April 2012 Juli 2012
Abmessungen (B*H*T) 69,9*134,36*8,9 70,6*136,6*8.6
Gewicht (g) 130 133
Software
Betriebssystem Google Android 4.0.3 Google Android 4.04
CPU
CPU 32 bit NVIDIA Tegra 3 AP33H 32 bit Samsung Exynos 4412
CPU-Frequenz 1500 Mhz 1400 Mhz
CPU-Kern(e) 5*ARM Cortex-A9 MPCore 4*ARM Cortex-A9 MPCore
CPU-Befehlssatz ARMv7-A ARMv7
Speicher
RAM-Typ LPDDR2 SDRAM LPDDR2 SDRAM
RAM-Größe (MB) 1024 1024-2048
ROM-Größe 30518 MiB 16-32GB
Anzeige
Display-Typ TFT SLCD2 Super AM-OLED
Display-Größe 4,7″ (11,9cm) 4,8″ (12,2cm)
Auflösung 720*1280 720*1280
Grafikkarte NVIDIA GeForce ARM Mali-400
Grafikausgabe 1920×1080 über MHL 1920×1080 über MHL
Peripherie
Zeigegeräte Multi-Touch-Screen Multi-Touch-Screen
Tastatur Software Software
Schnittstellen
Speicherkarten Nicht unterstützt microSD, microSDHC, TransFlash, microSDXC
USB USB 2.0 Client USB 2.0 Client
Bluetooth Bluetooth 4.0 Bluetooth 4.0
WLAN 802.11a, 802.11b, 802.11g, 802.11n 802.11a, 802.11b, 802.11g, 802.11n
Radio & GPS
FM-Radio 87.5-108MHz 87.5-108MHz
GPS-Chip Qualcomm MSM8960 gpsOne Broadcom BCM47511
Kamera
Auflösung (Pixel) 3264*2448 3264*2448
Autofokus Ja Ja
Optischer Zoom 1* 1*
Makromodus Ja Ja
Blitz LED LED
Auflösung Frontkamera (Pixel) 1280*1024 1600*1200
Akku
Typ Lithium-Ionen Lithium-Ionen
Tauschbar Nein, fest installiert Ja
Kapazität 1800mAh 2100mAh

Im Vergleich fällt mir ins Auge, dass das Samsung Galaxy einen MicroSD-Slot und mehr RAM (bei einigen Modellen) als das HTC One X mitbringt. Wem das nicht so wichtig ist, bekommt auch beim HTC One X ein geniales Handy, die Unterschiede sind marginal. Dafür hat das HTC One X einen tollen Dock-Connector, den ich hier vorgestellt habe.

Da ich das Samsung Galaxy insgesamt nur wenige Minuten in der Hand hatte, würde ich weitergehend auf das Review von netzwelt.de verweisen. Diese hatten dort beide Handys verglichen und knapp das Samsung Galaxy S3 als Sieger festgestellt.

Was ich sehe ist, dass der Unterschied auch in den Bewertungen auf Amazon (HTC One X (4,3 von 5 Punkten) versus Samsung Galaxy S3 (4,4 von 5 Punkten)) nur marginal und vernachlässigbar ist. Was kurz nach Release ein Faktor war, war dass das Samsung Galaxy S3 recht schlecht verfügbar war. Mittlerweise sind beide Handys jedoch problemlos zu bekommen und sind beispielsweise bei Euronics momentan verfügbar.

Mein Fazit: Ich würde beide Handys ausprobieren und ein bisschen damit spielen und diese benutzen und dann die Entscheidung treffen.

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

2 Gedanken zu „HTC One X oder Samsung Galaxy S3 – Wie soll man sich entscheiden?“

  1. Hallo zusammen,

    also die reinen technischen Daten zu vergleichen halte ich nicht für besonders aussagekräftig.
    Ich habe mir im April das HTC one X zugelegt. Die Update-Politik war leider bedingt durch das O2 Branding nicht so toll. Viele Mängel wurden erst durch das letzte Update im August behoben. Daher habe ich mir im Juli auch das Samsung Galaxy S3 zugelegt.
    Nun nutze ich das HTC dienstlich, das SGS3 privat.
    Technisch und innovativ hat das SGS definitiv die Nase vorn. Es lässt sich leichter bedienen, das Display wirkt wesentlich farbenfroher und klarer und die Geschwindigkeit ist absolut zufriedenstellend.
    Das HTC kam vor dem August Update (2.12.207.2 Android 4.0.4 Sense 4.1) etwas zähflüssig daher und überzeugte nicht gerade durch seinen 4-Kern Prozessor. Mittlerweile läuft es deutlich flüssiger und die Akku-Leistung ist auch wieder deutlich gesteigert. Bei durchschnittlicher Nutzung und wenig installierten Widgets hält der Akku durchaus bis zu 3 Tagen. Die Geschwindigkeit des SGS3 ist trotzdem spürbar schneller.
    Das SGS3 ist trotz mehr Akkukapazität da vergleichsweise „hungriger“ und hält in der Regel 1-2 Tage.
    Ein deutlicher Pluspunkt für das SGS3 ist die Augenerkennung und somit das Verhindern des Standbys, wenn man das Display anschaut.
    Das HTC one X überzeugt dagegen im Sound durch beats audio (allerdings nicht mit dem mitgelieferten Headset).
    Beide Handys haben sicherlich mittlerweile einen guten Stand erreicht. Samsung sollte noch etwas an der Akkuperformance optimieren und HTC mehr Innovationen integrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.