Test und Review des HTC One X – Auspacken und erste Bilder

Vor ein paar Tagen habe ich von Trnd, einer Marktforschungsplattform, ein HTC One X für einen Test zugesendet bekommen. Innerhalb der kommenden Wochen werde ich das Gerät nun testen und gegen mein bisheriges Desire Z vergleichen.

Die weisse Verpackung bringt im inneren gut gepolstert das HTC One X samt Zubehör mit:
Verpackung des HTC One X

Werbung


Nach dem öffnen zeigt sich das One X erstmal mit der Schutzfolie welche mit dem folgenden Satz bedruckt ist:

I’m the ONE you’ve been waiting for

HTC One X in der Verpackung

Insgesamt findet sich in der Verpackung ein Headset, ein 230V->5V-Adapter, ein Micro-USB-Kabel und diverse Garantiehinweise. Und natürlich das One X selbst 😉
Verpackungsinhalt des HTC One X

Der erste Eindruck des Handys ist sehr gut, das Handydisplay ist sehr gut lesbar und das Telefon relativ leicht. Auf den ersten Blick erscheint es nur relativ groß, da die Displaydiagonale von 4,7 Zoll natürlich ein breiteres Handy erfordert. Aber daran gewöhnt man sich erstaunlich schnell. In meinem nächsten Beitrag gehts dann um die technischen Daten im vergleich zum HTC Desire Z.

Disclaimer: Das Handy wurde mit kostenlos für den Testzeitraum von Trnd zur Verfügung gestellt. Ich garantiere hier aber meine ehrliche Meinung.

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

4 Gedanken zu „Test und Review des HTC One X – Auspacken und erste Bilder“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.