wolfuli

Bestimmte Mails eines Absenders aus Postfix Queue löschen

Soeben habe ich meinen Server etwas ent-spammen müssen. Eines meiner Scripte hat sich bisschen vertan und hat wie verrückt Mails rausgeschossen. Da ich wusste wie der Absender (unten ich@example) hieß, konnte ich meine Queue wieder recht einfach bereinigen.

Die Durchführung der folgenden Kommandos erfolgt auf eigene Gefahr! Du solltest wissen was du tust!

Tausche im folgenden „ich@example“ durch die Absenderadresse aus:

mailq|grep 'ich@example'|awk {'print $1'}|grep -v "(host"|tr -d '*!'|postsuper -d -

Veröffentlicht von

2 Gedanken zu „Bestimmte Mails eines Absenders aus Postfix Queue löschen“

  1. Hallo,
    auch wenn der Post schon ein wenig älter ist frage ich mich, ob schon jemand eine postfix Installation, inkl. Dovecot, Spamassassin und clam av auf einem DNS-320 ans fliegen bekommen hat. Die Installation via optware scheint ja grundsätzlich möglich.

    Rückmeldung wäre super.

  2. hi,

    gibts auch ne möglichkeit nicht zu löschen, sondern einfach nur in ordner „extern“ zu lagern bzw-. verschieben , die z.b absender@gmail.com hat ?

    Bekomme zig mails von Portalen , die ich gerne automatisiert in diesen Ordnern haben wollen würde 🙂

    thanks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *