PyLoad

Update von pyLoad auf die neueste Version

PyLoadDie neue Version 0.4.5 0.4.7 von pyLoad ist erschienen und bringt folgende Features mit:

  • Neues Webinterface, django wird nicht mehr benötigt
  • Dadurch schnellerer Seitenaufbau und weniger RAM benötigt
  • Layout Verbesserungen
  • Zugangsdaten sind jetzt einheitlich für Webinterface und alle anderen Clients
  • Neues remote backend, xmlrpc nur noch optional
  • Sehr viel bessere Verbindung mit den Clients auch über langsames Internet
  • pyLoad Client für Android
  • CaptchaTrader Plugin
  • Captcha Eingabe über IRC, XMMP, Android
  • viele weitere Bugfixes

Mit dieser neuen Version geht natürlich einher, dass man ein Upgrade durchführen möchte. Dieses wird hier beschrieben, ist jedoch nur gültig, wenn pyLoad nach meiner Anleitung installiert wurde.

Los gehts:

/opt/etc/init.d/S95startPyload.sh stop
cd /opt
mv pyload pyload-old
wget http://get.pyload.org/get/src/
unzip pyload-src*.zip
rm pyload-src-*.zip
cp -R /opt/pyload-old/.pyload /opt/pyload/
cd /opt/pyload/
python pyLoadCore.py --changedir --configdir=/opt/pyload/.pyload
python pyLoadCore.py

10.08.2011 15:34:08 INFO Starting pyLoad 0.4.7
10.08.2011 15:34:08 INFO Using home directory: /opt/pyload/.pyload
10.08.2011 15:34:11 INFO Activated plugins: CaptchaTrader, ClickAndLoad, ExternalScripts, HotFolder, MergeFiles, UnRar, UpdateManager
10.08.2011 15:34:11 INFO Deactivate plugins: Ev0InFetcher, IRCInterface, MultiHome, RealdebridCom, RehostTo, XMPPInterface
10.08.2011 15:34:11 INFO Downloadtime: True
10.08.2011 15:34:11 INFO Starting ThriftBackend: 0.0.0.0:7227
10.08.2011 15:34:11 INFO Free space: 212.01 GiB
10.08.2011 15:34:13 INFO Starting builtin webserver: 0.0.0.0:8000
10.08.2011 15:34:14 INFO Activating Plugins…
10.08.2011 15:34:14 INFO pyLoad is up and running
10.08.2011 15:34:16 INFO No Updates for pyLoad
10.08.2011 15:34:16 INFO New version of hoster|YoutubeCom.py : 0.22
10.08.2011 15:34:18 INFO *** Plugins have been updated, please restart pyLoad ***

Drücke dann STRG+C woraufhin folgendes erscheint:

10.08.2011 15:34:58 INFO shutting down…
10.08.2011 15:34:58 INFO killed pyLoad from Terminal

Anschließend muss der Nutzer neu gesetzt werden, was über das folgende Kommando passiert:

cd /opt/pyload/
python pyLoadCore.py -u

Dies sieht dann etwa so aus, meine Eingaben habe ich hier fett markiert:

/opt/pyload# python pyLoadCore.py -u
Select action
1 – Create/Edit user
2 – List users
3 – Remove user
4 – Quit
[1]/2/3/4: 1

Username [User]: Nutzer
Password: MeinPassword
Password (again): MeinPassword
Select action
1 – Create/Edit user
2 – List users
3 – Remove user
4 – Quit
[1]/2/3/4: 4

Wenn das alles geklappt hat, kann man pyload wieder normal starten:

/opt/etc/init.d/S95startPyload.sh start

Sollte übrigens was schief gehen, hat man die vorherige Installation noch in /opt/pyload-old und muss diese nur wieder an den Ausgangsort verschieben. Wenn man sich sicher ist, dass wieder alles geht, wird die alte Installation noch entfernt:

rm -Rf /opt/pyload-old

Viel Spaß mit dem neuen PyLoad!

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

15 Gedanken zu „Update von pyLoad auf die neueste Version“

  1. Erstmal danke für deine Anleitungen.
    Hatte also mal versucht meine 0.4.4 Installation auf meiner ch3snas zu aktualisieren, dabei kamen folgende Fehler:

    /opt/pyload # python pyLoadCore.py –changedir –configdir=/opt/pyload/.pyload
    Traceback (most recent call last):
    File „/opt/pyload/pyLoadCore.py“, line 895, in
    pyload_core = Core()
    File „/opt/pyload/pyLoadCore.py“, line 121, in __init__
    s.conf_path(True)
    File „/opt/pyload/module/setup.py“, line 382, in conf_path
    print _(„Setting new configpath, current configuration will not be transfered!“)
    File „/opt/lib/python2.5/codecs.py“, line 303, in write
    data, consumed = self.encode(object, self.errors)
    UnicodeDecodeError: ‚ascii‘ codec can’t decode byte 0xc3 in position 60: ordinal not in range(128)

    danach

    /opt/pyload # python pyLoadCore.py

    python: can’t resolve symbol ‚dbm_firstkey‘
    danach nix mehr

    STRG+C funktioniert nicht?! musste dann per kill beenden.

    Per start-script gestartet, kein Zugriff auf webinterface. pyloadgui verbindet irgendwie sitzt aber nichtstuend in der Taskleiste.

    Komplette Neuinstallation laut Anleitung, nahezu fehlerfrei durchgelaufen, selbes Ergebnis. Stop-script tut übrigens nichts. Wieder per kill beendet.

    Irgend ne Idee? 0.4.4 lief relativ problemlos, mal abgesehen vom webinterface.

  2. Kann mich mit keinem angelegten Benutzer auf dem Webinterface einloggen. Greife auf http://IPvomNAS:8001 zu, aber wenn ich dann denBenutzernamen und das Kennwort eintrage kriege immer wieder die Fehlermeldung:

    Your username and password didn’t match. Please try again.

    To reset your login data or add an user run: python pyLoadCore.py -u

    1. Hi,
      Die Antwort ist: Gib deinen Nutzernamen und Passwort korrekt ein. Versuch mal ein Passwort ohne Sonderzeichen, vielleicht gehts dann. Wie mans ändert, hast du bereits beschrieben.

      Viele Grüße,
      Uli

  3. Hi

    Problem wie bei Maik:
    /opt/pyload # python pyLoadCore.py –changedir –configdir=/opt/pyload/.pyload
    Traceback (most recent call last):
    File “/opt/pyload/pyLoadCore.py”, line 895, in
    pyload_core = Core()
    File “/opt/pyload/pyLoadCore.py”, line 121, in __init__
    s.conf_path(True)
    File “/opt/pyload/module/setup.py”, line 382, in conf_path
    print _(“Setting new configpath, current configuration will not be transfered!”)
    File “/opt/lib/python2.5/codecs.py”, line 303, in write
    data, consumed = self.encode(object, self.errors)
    UnicodeDecodeError: ‘ascii’ codec can’t decode byte 0xc3 in position 60: ordinal not in range(128)

    DerStop-Befehl arbeiet nicht wirklich. Zwar bekomme ich Positivmeldung, aber pyLoad läuft weiter.

    Wie bekomm ich das weg bzw. das Sytem wieder clean (kpl deinstalliert)

    Danke

    Gui funzt auch nicht

  4. @Ottoo ich bin mir nich ganz sicher, ob der Fehler derselbe ist. Beim Maik ist das entscheidende

    python: can’t resolve symbol ‘dbm_firstkey’

    @Maik Ist evtl. jetzt ein wenig spät, aber vll. hilfts ja dennoch:
    Ich hatte denselben Fehler. mit

    python -vv pyLoadCore.py

    kannst du rausfinden, wo es genau hakt, Nämlich an der Datei

    /opt/lib/python2.5/lib-dynload/dbm.so

    In meiner judendlichen Leichtigkeit diese Datei einfach mal unschädlich gemacht

    cd /opt/lib/python2.5/lib-dynload/
    mv dbm.so dbm_deaktivated.so

    Und schwupps, es rennt 😉 Evtl. hilft auch die Umstelling auf Python 2.6 – falls man mit der umbenennung Probleme in anderen Projekten hervorruft. Ich habe nur pyLoad laufen, insofern ist mir das wurscht…

  5. Hi,

    erstmal vielen Dank für die Anleitung.
    Leider hänge ich schon ziemlich am Anfang.

    Ich bekomme immer folgende Fehlermeldung beim entpacken der .zip:

    [/opt] # unzip pyload-src-v0.4.7.zip
    Archive: pyload-src-v0.4.7.zip
    unzip: Unsupported compression method 0

    Hast du vielleicht einen Tipp woran es liegen könnte?

    Gruß Jochen

  6. habe pyload nach deiner anleitung installiert. habe funplug auf einem usb-stick laufen.. kann es sein, dass wenn pyload läuft, die platten irgendwie nicht in den standby gehen? es sind keine downloads am laufen.. aber die platten schalten sich nicht ab. schalte ich pyload ab, gehen die platten wieder vernünftig in den standby.. irgendeine ahnung?

  7. Habe auch versucht die Anleitung zu befolgen. Leider verstehe ich recht wenig von dem was ich da tue 🙁

    Gerät: WD My Book World Edition 2

    Nach langem hin und her habe ich es schon mal geschafft über die Kommandozeile einen Download zu starten. Auf das Webinterface kann ich aber nicht zugreifen. Wenn ich eingebe: http://[NAS-IP]:[Port] funktioniert das leider nicht.

    Ausserdem kommt wenn ich pyload mit dem Kommando

    /opt/etc/init.d/S95startPyload.sh start

    starten will die Meldung

    -sh: S95startPyload.sh: not found

    obwohl mir S95startPyload.sh angezeigt wird, wenn ich mir den Inhalt von /opt/etc/init.d/ auflisten lasse…

  8. Hallo Uli!
    Erstmal Danke für deine ganzen How to’s! Finde ich echt Klasse deine Seite 🙂

    Ich habe ffp, optware und pyload nach deinen Anleitungen auf meinem DNS-325 installiert, hat soweit alles super geklappt. Aber das Web Interface von pyload ist furchtbar langsam. Ich habe zum Teil ein lag von fast 2 Minuten (!!!). Liegt das am NAS?
    Ich kann auch ohne das Interface leben, aber mit wäre schon wesentlich schöner 😉

    Hast du eine Idee woran das liegen könnte?

    Schöne Grüße,
    Nils

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.