Update auf Android 2.2 (Froyo) für HTC Desire

Wie bereits auf Golem angekündigt, steht mittlerweile das Update auf Android 2.2 (Codename Froyo) für den HTC Desire bereit. Wenn man ein providerunabhängiges Gerät besitzt, kann man es sich seit diesem Wochenende installieren. Das Update verspricht höhere Geschwindigkeit durch den überarbeiteten Dalvik JIT Compiler und das allseits gewünschte Tethering. Was für mich am wichtigsten ist, ist jedoch die Möglichkeit der Installation von Applikationen auf Speicherkarte. Für die Beschreibung aller Neuigkeiten im Update empfehle ich den Artikel auf Golem.

Werbung


Wenn das Update nicht direkt (so wie bei mir) angezeigt wird (der Update-Job läuft vermutlich nicht so häufig), so kann man es über die Schritte:
Einstellungen -> Telefoninfo -> Systemsoftware-Updates -> Jetzt prüfen manuell prüfen lassen:

Dann kommt eine Meldung hoch, dass ein Update verfügbar wäre. Am Ende der Meldung hat man die Möglichkeit zu entscheiden, ob dieses per WLAN/UMTS oder nur per WLAN heruntergeladen wird. Ich habe mich für letzteres entschieden, da 90MB bei einem UMTS-Tarif mit 200MB doch etwas reinhauen. Der Download verschwindet dann erstmal in den Benachrichtigungsbereich, sodass man das Handy weiter nutzen kann. Recht sieht man im Screenshot den Download. (Wer sich wundert: Das USB-Debugging ist nur wegen den Screenshots an)

Wenn der Download abgeschlossen ist, hat man die Wahl, das Update sofort oder später zu installieren. Ich habe mich für letzteres entschlossen, da ich (trotz dessen, dass HTC kein Rücksetzen des Handys in den Releasenotes angekündigt hat und automatisches Backup aktiviert ist) lieber nochmal mit dem PC syncen wollte.

Über die Auswahl im Benachrichtigungsbereich kann man nun das Update wieder anstarten. Nach rund 10 Minuten startet das Handy neu, woraufhin man die PIN eingeben muss und weitere ~5 Minuten warten muss. Nach Abschluss des Updates präsentieren sich die Software-Informationen wie im Bild, es ist also Android 2.2 installiert. Mal sehen ob nun das installieren von Software auf der Speicherkarte funktioniert.


Bei XDA-Developers gibts einen Einblick in die Änderungen von Android 2.1 auf 2.2 auf dem HTC Desire. Interessant, was sich alles im Detail geändert hat, ist auf jeden Fall lesenswert.

Wenn du Interesse an weiteren Artikeln zum HTC Desire hast, dann blättere doch mal durch meine Sammlung!

Wird bei dir das Update NICHT angezeigt, so gibt es noch den manuellen Weg, den du beschreiten könntest. Bist du einer der Vodafone-Kunden mit ungefragtem Branding, gibt es auch für dich einen Weg.

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

32 Gedanken zu „Update auf Android 2.2 (Froyo) für HTC Desire“

  1. Hallo,

    hab gerade bei meinem Desire nach dem Update geschaut. es kam die meldung, es sei kein Update verfügbar und das Gerät befinde sich auf dem neusten Stand….mit 2.1!

    Zugang erfolgte über den Provider O2 mit UMTS.

    Ist ein Unlocked und providerunabhängiges Gerät.

    Hat jemand eine Idee, warum ich das Update auf Froyo nicht finde?

    Danke und Gruß,

    C.

    1. Hi Christian,

      das Update wurde vermutlich nicht gefunden, da HTC evtl. die Geräte in Wellen freischaltet. Einfach jeden Tag mal gucken, das sollte eigentlich klappen 🙂

    1. Hi Janina,

      ja das installieren funktioniert problemlos, ich hatte keinerlei Problem bis jetzt 🙂 Natürlich geht es nur, wenn die Apps dafür freigeschalten sind, was bei mir nur 4 von 40 waren. Es gibt jedoch wohl einen Trick, den ich die kommenden Tage mal ausprobiere, wo man Applikationen einfach dazu freischaltet, ohne dass die Entwickler dies getan haben.

      Viele Grüße,
      Uli

  2. Auch bei mir bisher Fehlanzeige. Ich finde nach inzwischen sollte das Update durchaus für alle verfügbar sein, die großen Verzögerungen kann ich nicht wirklich nachvollziehen – soviel Traffic entsteht dabei jetzt auch nicht.

    1. Das ist betrüblich. In meinem Freundeskreis haben es nun doch schon viele auf ihren ungebrandeten Geräten installiert, da war niemand dabei, der es nicht bekommen hat. Wie gesagt, jedoch nur bei den providerunabhängigen.

      Viele Grüße,
      Uli

  3. Hi Zusammen,

    habe das Update heute morgen heruntergeladen und das Setup gestartet. Nachdem die Meldung kam, dass nicht genügend Speicher vorhanden sei, habe ich einige Apps gelöscht.
    Leider finde ich das Update nun nicht mehr…
    In der Anzeige ist nichts zu finden, einen Filemanager habe ich derzeit nicht installiert.
    Bei der Suche nach Updates erhalte ich die gleiche Meldung wie bei Christian weiter oben.
    Was kann ich machen???
    Danke im voraus!
    VG,
    Martin

  4. So je kacke 🙁
    Hab heute extra debrandet damit ich dieses update bekomme
    War mal t-mobile kann sein das das was damit zu tun hat ?
    Thx for help
    MfG simon

    1. Meins war auch T-Mobile und bei mir ist es verfügbar gewesen. Evtl. musst du eins der anderen Roms versuchen. Suche mal nach „shipped-roms Bravo“ und probiere das RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_T2_Radio_32.41.00.32U_4.08.00.09_release_137222_signed

      Vielleicht hast du damit mehr Erfolg.

      Viele Grüße,
      Uli

  5. also was ist das für eine rom
    eine 2.1 oda eine froyo

    PS: habe von einem anderen gehört der auch debrandet hat, und das update wurde ca. erst 6 stunden später angezeigt !

    na ja gut vllt (hoffentlich) geht’s ja morgen !
    thx
    MfG simon

  6. Hallo zusammen,

    ich habe ein ungebrandetes HTC Desire und bekomme noch immer kein Update. Bin ich der einzige oder gibt es da draußen noch andere mit ungebrandeten Handys die das Update noch nicht erhalten?
    Mir ist ja klar das es in Etappen ausgeliefert werden muss, um die Serverlast einzuteilen, aber fast eine Woche nach Auslieferungsstart?

  7. Hello, nein du bist noch immer nicht alleine. Mein wertes Desire findet das Update auch nach wie vor nicht. Betreiber ist „3“ aus Österreich Handy ist unlocked und unbranded. Die HTC Seite gibt ja auch nichts her.

  8. gut bei mir geht’s jetzt trotz dem hilfeversuch von uli nicht !
    welche frequenzen werden zuerst mit dem update versorgt und wie kann ich erfahren was ich für eine frequenz bin ?

  9. Hallo, du bist wirklich nicht alleine. Mein komplett freies Desire findet das Update auch (noch?) nicht. SIM: Freenet mobile (O2 bei Klarmobil).

  10. Pingback: Android 2.2 Froyo auf dem HTC Desire: Die Neuerungen
  11. Hallo,

    wenn ich bei meinem HTC Desire nach einem automatischen Software Update suche, dann steht da, dass ich auf dem neuesten Stand bin, obwohl ich nur die 2.1 Version habe (habe ich auch bei den Einstellungen nachgesehen).
    Vor einigen Tagen hat sich das automatische Update von selbst geöffnet und ich hab die Aktualisierung irgendwann abgebrochen, weil ich dachte, dass es zu lange dauert.
    Liegt der Fehler daran und wie komm ich an 2.2 ran?

    LG

  12. Habe gerade von HTC erfahren das der Update-Zeitraum 2 Wochen beträgt. Das heißt also das, dass Update in einer Woche für alle verfügbar sein sollte.

  13. Hallo,

    Ich bin seit nunmehr 2 Wochen stolzer besitzer eines Desire… und vor kurzem hat mir mein Desire angezeigt, dass ich noch knapp Speicher habe. Ich bemerkte dass ich nichts auf der SD-Karte gespeichert hatte und das ich dies auch nicht konnte…
    Ich ging ins Internet und fand heraus, dass man mit „Froyo“ (2.2) das tun kann…, nur; ich kann die Version nicht aktualisieren…

    Kann ich die Methode von Uli anwenden (mein Desire wurde über Orange (CH) gekauft) und riskiere ich da irgendetwas?…

    Gruss und Danke

    Jonas

    1. Hi,
      ja die Methode kannst du anwenden, das Risiko ist relativ überschaubar. Bis dato kenn ich niemand bei dem es nicht ging (die meisten hatten sich nicht an die Anleitung gehalten, was zu Fehlern führte, die aber allesamt behebbar waren).
      Viele Grüße,
      Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.