Unbranden bzw. entbranden des HTC Desire

Meinen HTC-Desire habe ich über einen T-Com Vertrag erworben. Was mir jedoch nicht gefallen hat, war, dass mit der Telekom eine weitere Stelle in der Kette der Firmware-Updates sitzt. Daher sollte das Gerät unbranded werden, d.h. die originale HTC-Firmware aufgespielt werden.

Werbung

Achtung! Die folgende Anleitung ist auf eigene Gefahr durchzuführen, ich übernehme keine Haftung jeglicher Art!

Voraussetzungen für diese Anleitung:

  • MicroSD-Karte muss im Gerät eingesetzt sein
  • Windows PC mit aktuellem Betriebssystem (XP oder neuer genügt, 32/64 Bit möglich)
  • .Net 2.0 Framework muss installiert sein
  • HTC Sync muss installiert sein

Dieser Artikel hat zur Vereinfachung am 10.09.2010 ein Update erhalten. Das Ergebnis ist das gleiche, es wird nur mit einem Tool durchgeführt.

  • Lade das Gold Card Tool 0.005 in ein lokales Verzeichnis herunter und entpacke das Archiv
  • Stecke den HTC Desire via USB an den Computer
  • Auf dem Gerät über „Einstellungen“ -> „Anwendungen“ -> „Entwicklung“ das USB-Debugging einschalten
  • Die Mini-SD-Karte im Gerät muss FAT32 Formatiert sein. Bei meinem T-Mobile Gerät war dies bereits der Fall. Sollte im Windows Explorer keine Möglichkeit zum Formatieren mit FAT32 auftauchen, so gibt es das Programm fat32format als Alternative, mit dem sich eine Formatierung mittels des Kommandozeilenaufrufs „fat32format.exe laufwerksbuchstabe:“ durchführen lässt
  • Starte das Gold Card Tool as Administrator (Rechtsklick auf GoldCardTool.exe und „Ausführen als Administrator„)
  • Klicke jetzt „Get CID“ im Gold Card Tool (wenn MMC1 fehlschlägt, versuche MMC0)
  • Klicke jetzt den Link zu revskills.de und gib dort die eben im Programm erschienene Nummer zusammen mit deiner Mailadresse ein und warte auf die Mail. Speichere das angehängte GoldCard.img aus der erhaltenen Mail lokal ab.
  • Wechsle den Modus des HTC Desire zu „USB Massenspeicher„, sofern nicht schon geschehen
  • Klicke nun „Refresh“ und wähle das korrekte Laufwerk (des HTC Desire)
  • Klicke „Load GoldCard.img“ und öffne die goldcard.img aus der E-Mail
  • Klicke „Patch MMC
  • Reboote das HTC Desire
  • Lade das HTC-Desire Image (Mirror) herunter und führe die enthaltene .exe aus

Die ältere Version dieser Anleitung aufklappen ▼

ACHTUNG: Für ALLE weiteren Updates, die für die Firmware des HTC Desire nötig sind, ist die eben erstellte Goldcard einzulegen! Andernfalls kommt es zu seltsamen Fehlern!

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

31 Gedanken zu „Unbranden bzw. entbranden des HTC Desire“

  1. Hmm, jetzt habe ich eine 2GB, 4GB und 8GB Karte probiert, auch jedes Mal brav den „physikalischen Datenträger“ als Ziel für die Goldcard gewählt. Dennoch:

    FEHLER [131]: BENUTZER-ID-FEHLER

    Hast du den erlebt und weißt Rat?

    1. Okay, für alle gequälten Seelen:
      Ich musste einfach nur meinen Virenscanner ausmachen. Avast hatte mit seinem „Standard-Schutz“ die Schreiboperation des Hexeditors (die übrigens auf den Bootsektor zielt) abgefangen.

      Es ist übrigens kein Problem das Gerät zuzulassen und die SD-Karte dort direkt zu bearbeiten. Als Verbindungstyp ist „Festplatte“ zu wählen.

  2. Servus,

    gibt es eigentlich Downloadseiten für die Desire-Images, die „vertrauenswürdiger“ sind als z.B. Rapidshare? Bzw. woher stammen dieses unter Rapidshare angebotenen Images??

    Viele Grüße!
    Holger

    1. Hallo Holger,

      der Link ist vertrauenswürdig, sonst hätte ich ihn nicht gepostet 😉 Falls du einen anderen Weg für das Image kennst, dann immer her damit, ich kenne keinen :/

      Viele Grüße,
      Uli

  3. Pingback: Mark's Blog » Android: one-click rooting, and flashing without Goldcard
  4. Hi Leute,

    bei mir kommt folgender Fehler beim ausführen des ROM-Aktualisieungsprogrammes: Fehler[170]:USB-VERBINDUNGSFEHLER
    Es ist aber alles ordnungsgemäß angeschlossen!

    Kann mir diesbezüglich Jmd helfen???

    Grüße André

  5. Hi, habe grade die Anleitung ausprobiert und bekomme beim „ROM-Aktualisierungsprogramm“ die Ffehlermeldung:

    FEHLER [140]: BOOTLOADER-VERSION-FEHLER

    Habe das HTC Desire von Vodafone mit folgenden Angaben:

    Firmware Version: 2.1-Update1
    Baseband-Version: 32.36.00.28U_4.06.00.02_2
    Kernel-Version: 2.6.29-dd1a7713 htc-kernel@and18-2 #1
    Build-Nummer: 1.24.161.3 CL199084 release-key
    Software-Nummer: 1.24.161.3

    Hoffe mir kann jemand helfen, hatte mich so auf das entbranden gefreut ;(

  6. Hi @ all,

    binein newbie und hab ein Riesenproblem. Habe alle Schritte wie beschrieben durchgeführt und keine Fehlermeldung bekommen. Aber nach dem Flashen (Meldung Flashen erfolgreich) startet der HTC Desire nicht mehr. Er gibt nur einen Startsound von sich aber aber der screen bleibt komplett schwarz… Hat irgendjemand einen Tipp für mich???

    Thanks in advance Frank

  7. habe ein Problem beim entbranden wird mir jedes mal bei bootloader FEHLER [170] USB Verbindungsfehler oder so ähnlich angezeigt. Kann mir einer sagen was ich falsch gemacht hab

  8. Ich habe ein recht junges HTC Desire von T-mobile mit Software Number 1.21.110.4.
    Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man eine 1.15 software mit nichts höheren (?) flashen sollte.
    Der download-link hier ist:
    RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126984_signed.exe

    a) ist das ein Problem, weil diese Version noch ein bischen neuer aussieht?

    b) Was ist der Unterschied der WWE zur EUROPE Version?

    Dank & Gruß

  9. Hallo!
    Ersteinmal ein herzliches Dankeschön für die leicht verständliche Anleitung.
    Leider bricht das Update ab und ich bekomme eine Fehlermeldung angezeigt, die mir mitteilt, dass ich eine Update benötigen würde welches für meine Version geeignet sei.
    Ich habe eine T-Mobile Firmware mit der Software-Nummer 1.15.110.11
    Wo finde ich denn ein entsprechendes Update bzw was mache ich falsch?
    Vielen Dank für eure Mühen!
    Sam

  10. Betrachtet meinen Beitrag von eben als trolling.

    Ich habe das Problem gelöst in dem ich nochmals die Goldcard erstellt habe.
    Als ich zum ersten mal die Datei cid kopierte war diese in dem Order mmc1:aaaa
    Das zweite mal hatte der Ordner eine willkürlich erscheinende Buchstabenfolge als Benennung. Ich habe keine Ahnung was das heisst, aber auf jedenfall funktioniert es jetzt einwandfrei.
    Herzlichen Dank nochmal für die Anleitung.
    Hochachtungsvoll
    Sam

  11. Hallo,

    bin der Anleitung m.E. genau gefolgt, jedoch ist bei mir regelmäßignach dem Kopieren der Zeilen bis Offset 170 die MicroSD beim nächsten Reboot des Desire beschädigt und kann vom Telefon erst nach Formatierungwieder verwendet werden. Ich nehme an, das ist nicht der Sinn der Goldcard?

      1. Hmm, wo Du Recht hast, hast Du Recht 😉 Vielen Dank für den Hinweis, hat jetzt super geklappt.

        P.S.: Android 2.2 Update kam auch bei mir danach sofort automatisch…

  12. Hier ne Anleitung, wie man sich ganz einfach ne GoldCard erstellen kann, ohne Hex-Editor und so:

    1) Karte Fat32 formatieren und Handy mit der Karte starten
    2) GoldCard Helper aus dem Market installieren
    3) hier (Link tot!) die Nummer aus dem GoldCard Helper eintragen und eine Email mit dem Image (glodcard.img) erhalten
    4) hier das GoldCard Tool herunterladen
    5) Handy im USB-Modus mit dem PC verbinden
    6) Jetzt in dem Tool auf refresh klicken und eure Karte auswählen (bei mir E:\)
    7) dann auf ‚Load GoldCard.img‘ und euer Image aussuchen, dass ihr per Email bekommen habt
    8) ‚Patch MMC‘ anklicken. Fertig

  13. Hallo Leute, ich hab alles so gemacht wie in der Anleitung und auch die neue Firmware draufgespielt. Es stand in dem Programm “ Herzlichen Glückwunsch usw…) Jetzt hab ich dickes Problem: Das Desire ist schwarz nur die unteren Tasten leuchten. Ein paar Geräusche gibt es noch von sich aber ich kann gar nix machen..:( Was soll ich tun, bin am verzweifeln…

    Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.