Unterdrücken der Änderung der Browserfenstergröße (Browser Resize) im Mozilla Firefox

Gerade hatte ich eine Seite, die ständig per Javascript mein Browser-Fenster des Firefox (in diesem Fall Version 3.6) auf eine bestimmte Größe setzen wollte. Da ich nicht nur eine Seite offen habe (dank dem Plugin Treestyle Tab), hat das unglaublich genervt. Also flugs rausgesucht, wie man das abstellt:

  • In der Adresszeile „about:config“ eingeben und Enter drücken
  • Rückfrage bestätigen (Ja wir sind vorsichtig!)
  • Suche nach „resize„, damit sollte man die Option „dom.disable_window_move_resize“ finden
  • Einmal doppelklicken, wodurch die Option auf „true“ gesetzt wird
  • Anschließend Tab schließen

Thats it 🙂 Endlich keine unnötigen Resizes mehr

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

3 Gedanken zu „Unterdrücken der Änderung der Browserfenstergröße (Browser Resize) im Mozilla Firefox“

  1. Dieses Problem hatte ich auch schon öfters. Dabei ist mir jedoch folgendes aufgefallen: Firefox blanco öffnet neue Standard-Fenster gemäß Einstellungen auch im neuen Tab. Will eine Seite jedoch ein kleines Zusatzfenster (ohne Navileisten etc) öffnen, erlaubt das Firefox sinnvollerweise. Dies scheint TreeStyleTab nicht unterscheiden zu können und öffnet auch solche kleinen Zusatzfenster als neuen Tab. Hierbei wird dann entweder das gesamte Fenster des Browsers (mit allen Tabs) downgesized, oder aber das Zusatzfenster auf die Fenstergröße aufgezogen, sodass sich das Layout verzieht. Das ist die einzige Sache, die mich an TreeStyleTab etwas stört….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.