Test und Review des Nokia BH-504 Bluetooth Stereo Headset

In diesem Gast-Review möchte ich das Bluetooth-Kopfhörer-Modell BH-505 von Nokia vorstellen. Dieses ist durchaus erschwinglich und liefert dennoch guten Sound, ausreichende Akkulaufzeit und ein angenehmes Design.

Werbung


Kopfhörer mit Kabel sind für mich ein Ding aus dem letzten Jahrtausend 😉 Nein, ernsthaft: Gut sehen Kabel nicht aus, praktisch sind sie auch nicht und irgendwann gehen die Kabel immer kaputt. Das war für mich damals der Grund auf Drahtlostechnik umzusteigen, bereut habe ich diesen Schritt bis heute nicht.

Ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl eines neuen Kopfhörers wird bei der Mehrzahl der Leser neben der Ton- und Sprachqualität sicherlich auch der Preis sein, welcher bei dem Nokia BH-504 derzeit bei ca. 50€ liegt.

Der Klang ist echt nicht schlecht: Ein ausgewogenes Spektrum, mit dem es wirklich Spaß macht, zu hören. Einzig der Bass könnte ein klein wenig mächtiger sein, aber schwachbrüstig ist er trotzdem nicht. Gut finde ich auch, dass man die Dinger so laut aufdrehen kann, dass es weh tut, dann sind sie zumindest nicht zu leise 😉

Die Ausdauer reicht für auf jeden Fall für die meisten Anwendungsfälle: Die angegeben acht Stunden sind eine realistische Größe, dann muss man die Hörer wieder mit dem mitgelieferten Nokia-Standart-Ladegerät laden.

Die Telefoniefunktion finde ich auch super, besonders beim Laufen. Nur bei lauter Umgebung oder Wind leidet die Qualität dessen, was an anderen Ende ankommt. Außerdem haben die BH-504 einen Knopf zur Sprachwahl, mein Nokia N97 trifft sogar ziemlich häufig den richtigen Kontakt.

Eine Dämmung der Umgebungsgeräusche gibt’s leider nicht wirklich, seltsamerweise hören aber Umstehende nicht die eigene Musik.

Die Kompatibilität ist klasse: Mit Nokia und Sony-Ericsson-Handys hat’s immer funktioniert, das iPhone kann leider mit den Knöpfen zum Weiterschalten oder Vorspulen nichts anfangen. Selbst schuld, iPhone-Besitzer, wenigstens bekommst du dann immer die Möglichkeit, es zum Angeben aus der Tasche nehmen zu können 😉 Bei dem Sendegerät muss man auf die Bluetooth-Profile AD2P für Musik, AVCRP zum Vorspulen und Pausieren und HSP/HFP für Telefonie achten.

Das Design gefällt mir: Die BH-504 sitzen auf den Ohren, statt sie zum umschließen. Beim Sport schwitzt man darunter daher nicht übermäßig und genießt ihren exzellenten Halt und die praktischen Kontrollelemente. Das Aussehen der Hörer ist sicher nicht schlecht, könnte aber eine Nuance cooler rüberkommen. Der Faltmechanismus ist praktisch. Zerbrechlich sind die Nokia BH-504 aber sicher nicht: Sie wurden schon unzählige Male als Inhalt meiner Umhängetasche unabsichtlich auf den Boden geworfen und halten das schon über ein Jahr durch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.