Firmware 1.02 für das Conceptronic CH3MNAS

Die Firmware 1.02 ist für das Conceptronic CH3MNAS seit Anfang April verfügbar. Die folgenden Änderungen sind enthalten:
– Versenden von Emails an Mailserver mit einem anderen Port als 25 bzw. manuelle Konfiguration des SMTP Mailserver ports möglich
– Längenlimit für Absenderadresse bei Mail auf 63 Buchstaben angehoben
– FTP-Server unterstützt mehr Codepages (Hebräisch wurde hinzugefügt)
– Mailversand bei abgeschlossenem Rebuild (RAID)
– Mailversand bei Raid-Degredation
– Möglichkeit des Logversands per Mail
– Itunes-Serverupdate

Werbung

Das Update ist hier verfügbar. Die Upgrade-Instruktionen von hier gelten auch für das CH3MNAS, sofern fun_plug installiert ist.

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

5 Gedanken zu „Firmware 1.02 für das Conceptronic CH3MNAS“

  1. Hallo, ich habe seit heute das CH3MNAS und stelle gerade fest, das das Streamen von MKV-Dateien zu meinem Samsung-Fernseher per DLNA nicht funktioniert. AVI-Dateien klappen einwandfrei. Gibt es dafür eine Lösung? LG Nice

  2. Moin moin
    Habe mal eine Frage und zwar kann man ja nur das streamen der medien die auf dem ch3mnas gespeichert nutzen wenn man keinem anderen Benutzer einen Ordner festlegt auf dem er schreiben und lesen kann bei dem älteren modell gab es doch noch gäste acc. soweit ich weiß! somit hatten die gäste automatisch zugriff auf die festplatte doch nicht auf alle ordner kann man dies hier auch einrichten? will den nas ebenfals als medienträger für meinen samsung blueray-player nutzen aber sobald ich mir einen ordner anlege zb. my documents (an benutzer max…) dann findet der player keine dateien mehr kann man das irgendwie umgehen oder die firmware für den vorgänger installieren?
    LG David

    1. Hallo David,

      nein das geht nicht. Habe diese Frage auch schon an Conceptronic gestellt, ich persönlich fand das auch unsinnig. Bitte stelle aber eine Supportanfrage an Conceptronic, damit diese das Problem ernst nehmen.

      Viele Grüße,
      Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.