Einlesen von Eingaben ohne gleichzeitige Ausgabe in der Kommandozeile mittels read und stty

Manchmal hat man den Fall, dass man vom Benutzer Eingaben entgegen nehmen will, welche nicht gleichzeitig in der Kommandozeile ausgegeben werden sollen. So beispielsweise im Fall einer Passworteingabe, die nicht im Log landen soll. Hierzu schaltet man einfach mittels stty die Ausgabe ab und nach dem Einlesen wieder ein.

echo "Dein Passwort:"
stty -echo
read PASSWD
stty echo

In der Variable $PASSWD ist nun die Eingabe abgelegt.

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

Ein Gedanke zu „Einlesen von Eingaben ohne gleichzeitige Ausgabe in der Kommandozeile mittels read und stty“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.