Windows 7 zeitgesteuert bzw. zeitversetzt mit einem Countdown in „Standby“ bzw. „Energie sparen“ versetzen

Ab und zu lasse ich meinen Rechner abends noch weiterlaufen, um z.B. Panoramen zu rendern oder Kompilierungen für fun_plug vorzunehmen. Dabei lässt sich meistens abschätzen, wann der Rechner in Standby versetzt werden kann. Das Tool, welches ich hierzu nutze ist der VistaShutdownTimer.

Werbung


Nach dem Start klickt man einfach nur auf „Standby„, stellt die gewünschte Zeit ein und drückt auf „Timer starten

Standby entspricht übrigens dem „Energie sparen“ von Windows 7, man kann das Programm also trotz des „Vista“ im Namen auch für die neuere Windows-Version verwenden.

Zur Entwicklerseite

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

2 Gedanken zu „Windows 7 zeitgesteuert bzw. zeitversetzt mit einem Countdown in „Standby“ bzw. „Energie sparen“ versetzen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.