Nginx: Ausgabe der Server-Version auf Fehlerseiten und Header unterdrücken

Dieser Artikel ist Teil einer Reihe zum Webserver nginx.
Schau dir auch die anderen Artikel an: Zum Leitartikel

Nginx gibt per Default auf Fehlerseiten und im Header seine Version aus. Um dies aus Sicherheitsgründen zu unterdrücken muss man in der „http„-Sektion der nginx.conf einfach die Ausgabe der server_tokens abschalten:

server_tokens off;

hinzufügen. Das wars 😉

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

Ein Gedanke zu „Nginx: Ausgabe der Server-Version auf Fehlerseiten und Header unterdrücken“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.