Änderung der UUID eines VHD-Images von Microsoft VirtualPC mittels VirtualBox

Seit einiger Zeit bin ich ein Fan von Sun VirtualBox zum Zweck der Virtualisierung von Betriebssystemen. Dank der Fähigkeit, die Images von Microsoft VirtualPC und VMWare einzulesen, kann dieses Tool hervorragend mit den kommerziellen Programmen mithalten und diese problemlos ersetzen. Ich hatte nun den speziellen Anwendungsfall, dass ich die exakt gleiche VHD-Datei von Virtual PC nochmals einbinden zu müssen, da ich eine identische VM benötigte. Leider kann VirtualBox nur eine „identische“ Festplatte einbinden, da eine zweite die gleiche UUID aufweisen würde. Dies lässt sich jedoch schnell ändern, das Programm liefert VirtualBox mit:

VBoxManage internalcommands sethduuid IMAGENAME.vhd

Natürlich muss man IMAGENAME.vhd durch den gewünschten Namen ersetzen

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

5 Gedanken zu „Änderung der UUID eines VHD-Images von Microsoft VirtualPC mittels VirtualBox“

  1. Sehr gut, hat mir den Tag gerettet – Wobei ein hinweis auf die Dosboxnaviagtion in den Virtualboxordner und vollständige Pfadangabe der VHD nicht schlecht gewesen wäre. Ging aber auch so ganz gut, sind ja keine Anfänger mehr 😉

  2. Hey I am so delighted I found your website, I really found you by accident, while I was researching on Digg
    for something else, Anyhow I am here now and
    would just like to say thanks for a tremendous post and
    a all round interesting blog (I also love the theme/design), I don’t have time to browse it all at the moment but I have bookmarked it and also included your RSS feeds, so when I have time I will be back to read a great deal more, Please do keep up the awesome job.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.