fun_plug auf dem D-Link DNS-343

Wie sich im Forum meiner englischsprachigen Seite NAS-Tweaks.net zum Thema fun_plug ergeben hat, ist nun die Installation von fun_plug 0.5 auf dem D-Link DNS-343 ohne „segmentation fault“ möglich. Wie Fonz herausgefunden hatte, lag es möglicherweise an der einem Firmwareproblem, welches in der Version 1.03 behoben ist.

Anschließend kann die reguläre Installation des fun_plug durchgeführt werden. Allerdings muss statt der mitgelieferten store-passwd.sh eine modifizierte store-passwd.sh verwendet werden, da sonst die Passwörter nicht korrekt abgelegt werden. Diese stammt ebenfalls von Fonz aus diesem Beitrag:

wget http://wolf-u.li/u/121 -O /ffp/sbin/store-passwd.sh
store-passwd.sh

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

3 Gedanken zu „fun_plug auf dem D-Link DNS-343“

  1. Hey Uli,
    ich habe eine frage wie ich die store-passwd.sh ersetzen soll.
    Ich hab über telnet es schon mit chmod 777 /ffp/sbin/ und chmod a+x versucht jedoch habe ich immer noch keine Schreibrechte in dem Verzeichnis. Auch über wenn bei der Windowseingegnschaft „Schreibgeschützt“ der Harken fehlt hab ich nicht die Möglichkeit die Datei zu ersetzen.

    Hoffe du kannst mir sagen was ich vergessen/ falsch gemacht hab.

    mfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.