Ändern des Home-Verzeichnisses eines Nutzers unter Linux

Im Conceptronic CH3SNAS habe ich das Home-Verzeichnis des root-Nutzers von dem internen Speicher auf den USB-Stick umgelegt, damit ich etwas Platz zum arbeiten und für ein paar Einstellungen habe. Für das verlegen des Home-Verzeichnisses in der passwd ist ein einfacher Befehl vonnöten:

usermod -d /pfad/zum/neuen/homeverzeichnis/ nutzername

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

Ein Gedanke zu „Ändern des Home-Verzeichnisses eines Nutzers unter Linux“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.