Tassen-Schokoladenkuchen in 5 Minuten aus der Mikrowelle

Wenn man mal nicht viel Zeit hat und nen Kuchen braucht, der nicht unbedingt durch Schönheit glänzen muss:

  • 4 Esslöffel Mehl
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 1 Ei
  • 3 Esslöffel Milch
  • 3 Esslöffel Öl
  • Eine Tasse

Die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker und Kakao) kurz mischen, anschließend das Ei dazugeben. Dann Öl und Milch dazu und stetig weitermischen.

Dann die Tasse bei maximaler Leistung in die Mikrowelle. Bei 1000 Watt dauert es etwa drei Minuten, bis der „Kuchen“ fertig ist, was man daran erkennt, dass sich der Teig nicht weiter ausdehnt.

Pics kommen irgendwann die Tage mal, muss erst nochmal einen machen…
Quelle (offline)

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

6 Gedanken zu „Tassen-Schokoladenkuchen in 5 Minuten aus der Mikrowelle“

  1. Pingback: 85m² - WG-Weblog
  2. Pingback: Essen aus der Mikrowelle
  3. Hab ich mal ausprobiert, erst ist er matschig und etwas feucht, aber wenn man ihn ein bisschen abkühlen lässt, dann wird er fester und schmeckt gut! 😀

  4. Total geil!! Meine Mutter und Oma finden den super hab bei 700 Watt 4 einhalb Minuten gemacht und der Kuchen war perfekt nicht zu feucht und nicht zu trocken! Unbedingt testen!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.