SQLite in PHP auf dem Conceptronic CH3SNAS bzw. D-Link DNS-323 installieren

Dieses Tutorial bezieht sich auf fun_plug 0.5, welches veraltet ist und daher nicht mehr genutzt werden sollte! Dieses Tutorial ist daher ebenfalls veraltet! Bitte sehe hier nach den aktuellen Tutorials!

Standardmäßig ist nach der Installation von PHP auf dem CH3SNAS die Datenbank SQLite nicht aktiviert. Dies ist aber einfach nachzurüsten.
Natürlich muss zunächst das fun_plug und PHP installiert werden.
Zunächst muss in den Ordner mit den Paketen von fonz gewechselt werden. Wenn man nach meiner Anleitung vorgegangen ist, dann sind die Pakete in cd /mnt/HD_a2/ffp/pkg/packages. Nun kann SQLite installiert werden (sofern nicht sowieso alle Pakete installiert wurden):

funpkg -i /mnt/HD_a2/ffp/pkg/packages/sqlite-3.5.6-3.tgz

Um es in PHP zu aktivieren, muss man die beiden folgenden Erweiterungen entsprechend in der php.ini eintragen:

extension=pdo.so
extension=sqlite.so

Das wars 😉

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

Ein Gedanke zu „SQLite in PHP auf dem Conceptronic CH3SNAS bzw. D-Link DNS-323 installieren“

  1. Hallo,
    ist es möglich für das sqlite3-Paket auf dem DNS323 das FTS3 Modul zu aktivieren?
    Dies lässt sich wohl nur durch eine entsprechende Konfiguration beim Kompilieren von SQLITE3 aktivieren.
    Besten Dank im Voraus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.